Which One?

Seite 5 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter

Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 16:14

Kaden Senga

"Ekelhafter Bastard", flüstere ich leise vor mich hin und sehe ihm so gut es geht hinterher.
(Was bildet der sich ein? Dass das alles so einfach wäre? Scheiß Kerl! Nichts versteht der so wie ich es verstehe und deswegen verstehe ich ihn auch nicht...)
Dann pflanzte er einen der typen vor mir die mich angegriffen hatten.
Und dann auch noch einen von denen die ich ins Krankenhaus befördert hatte.
Ich hätte wissen müssen das die nachrichten nicht nur blasphemisches Gesülze war und jetzt hat mich das ganze in diese Situation gebracht.
Diesen Typen ansehen zu müssen brachte meinen Magen zum grummeln.
Sauer stieß mir die ansteigende Wut wieder auf.
Gegen den Psycho hatte ich diese Wut nicht, er hat mi zwar auch Sachen mehr oder weniger angetan, aber nichts so wie die anderen.
Als er den Typen die Sachen abnahm sah er sich zuerst verwirrt um und fing gleich an zu pöbeln.
"Welcher verdammte Wichser hat mich... Scheiße wo bin ich hier was soll der Fickfack hier!?!", dann entdeckte er das er noch gefesselt war und sah mich an.
Erst skeptisch. Dann lachte er lauthals los.
"Ach so ist das? Ach unser armer Kaden... Was hast du jetzt angestellt das ich mit dir geknebelt wurde? Hast du dir noch jemanden angelacht oder was? Du kleiner Hurensohn schaffst es ja auch immer wieder dich in die Scheiße zu reiten was?"
Ich schloß die Augen um ihn irgendwie auszuschalten.
Um alles rund herum auszuschalten.
Denn selbst der Psycho und sein Schaf sahen mich an.
Alle sahen mich an und gaben mir die Schuld.
Ich hörte weitere Beleidigungen und Anschuldigungen.
"Halt dein Maul."
"Oho versuchst du dich zu wehren? Jetzt hab ich aber Angst, hau mir bloß nicht wieder so aufs Maul das ich wieder ins Krankenhaus muss, das letzte mal bist du noch glimpflich davongekommen das wir dich nicht angezeigt haben~"
"Halt dein verdammtes Maul. Weißt du eigentlich weswegen ICH hier sitze? NEIN? Nein du weißt es nicht! ich bin hier wegen dir! Ich habe mir nichts vorzuwerfen, alles ist eure Schuld, weißt du was? Dich und deine Leute zu verprügeln war wunderbar! Aber leider habt ihr den Sinn dahinter nicht verstanden! Schläge, Tritte, was auch immer, ich halte es schon so lange aus und wenn wir miteinander sprachen und ich fragte wieso kommt von euch nur: Weil es uns gefällt! Weil es euch gefällt! Hast du jemals daran gedacht was ihr mir antut, ich kann nicht einmal mehr einen Gedanken fassen um in der Schule aufpassen zu können, auf Arbeit ist es meinem Chef auch schon aufgefallen, vor einer Woche habe ich eine Abmahnung erhalten! Und du sieh dich an du fettes Schwein, isst wohl gerne was? Ich kann nicht mal ein Körnchen von einem brot ansehen ohne reihern zu müssen! Und wie oft? Wie oft musste ich schon sehen das ich eine Ausrede für Brüche oder Blessuren haben? Ich habe gelernt das Gesicht zu schützen damit ihr verdammten Bastarde immer und immer wieder davon kommt, die Lehrer sagen ICH sei aggressiv, ICH störe das Klima der Klasse, ICH bin der Schuldige! Und weißt du was? Ich kann gar nicht anders mehr denken! Es kreist und kreist in mir: DU BIST SCHULD! Und dann kommt ihr und wenn ihr einmal Gegenwind empfangt, wer ist dann Schuld? Wer? Wieder ICH! Ihr Abschaum der zerfickten Gesellschaft freut euch dann auf mir zu tanzen wie auf einem staubigen alten Teppich den man nur noch zum zerledern braucht!", ich musste luft holen. Alles in mir brannte und für einen kurzen augenblick wurde mir schwarz vor augen.
Und dann hörte ich ihn wieder.
Er lachte.
Lachte.
"Heulst du etwa du Mädchen? Deine Worte sind so sinnlos! Als ob du kleine Made noch einmal die Chance bekommst zum Schlag und ... Ja ... du bist an allem selber Schuld, hättest ja auch mit der Schule aufhören können oder wechseln, meinetwegen hättest du uch zum Rektor gehen können. Aber du hast recht. Der hilft einem Rabauken wie dir nicht, wir sind hier die Opfer, du Opfer!"
Ungläubig starrte ich den schwafelnden vor mir an.
Mi war gar nicht aufgefallen das ich scheinbar wirklich so lange ihn angestiert hatte das meine Augen schon tränten. Das würde erklären wieso die Pause so reingehauen hat.
Aber seine Worte... Meine Worte waren machtlos. Ich war... ich bin machtlos.
"Ich habe mich nicht zum Opfer erkoren!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 16:29

Zackary Meat

Zwischen den Streithähnen auf Flu habe ich platz genommen. Meine Augen wandern zwischen den beiden. Mir wird langsam klarer das es hier entweder nur Täter oder nur Opfer gibt. Erster Schritt zur Lösung wäre das durchaus würde aber selbst wohl überlegt niemals aufgehen.
"Wenn ich mich in das Kläffen einmischen meine Bubis. Dürfte ich fragen wer begonnen hat mit dem Kontinuierlichen auf die Fresse hauen und wer dies als erstes abbekam. Lügen empfehle ich nicht, sonst könnte ich euch beide zu Wahrheitsbrunnen ziehen."
Erneut lasse ich den Blick wandern. Mein Messer habe ich wieder in die Küche gebracht. Ich nehme jeweils einen Arm von den Beiden in eine Hand. Flu bleibt sogar nach dem Geschrei noch ganz ruhig. Wenigstens einer der seine Stimme klugerweise nicht zu erheben braucht.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 16:46

Kaden Senga

"Wer begonnen hatte?", lachte der Kerl vor mir wieder auf.
Stolz lehnte er sich auf und sah Zack an.
"Wir haben angefangen. Ganz allein wir! Und ja wir sind stolz darauf! Und kontinuierlich? Och das hat doch nur er kontinuierlich abbekommen. Wir haben bisher nur einmal vor knapp 2 Wochen was abbekommen, hat das Kaden noch nicht gesagt? Oder Herr Schnorowski? Sollte doch klar sein das er denkt das Kaden der Bösewicht ist~"
Ich konnte nichts sagen. Alles um mich herum fühlte sich taub an wie mein Körper in diesem Moment.
Es laugte mich aus, alles herausgebracht zu haben, diesen ekelhaft stolzen Arsch gegenüber zu sitzen und einen Psycho neben mir. Als zack sich rechts von mir mit einem Arm von dem anderen und meinen noch relativ heilen Arm positionierte sah ich ihn verwirrt an.
"Was soll das denn jetzt werden du Perversling ich will nicht an den Waschappen kommen, am Ende ist der noch ansteckend!"
Wieder grummelte mein Magen los, alles hier stresste mich nur noch mehr.
"Hört endlich auf... Hört doch einfach auf!", hörte ich mich selber leise sagen.
"Ich halte das nicht mehr aus! Ich will nicht mehr! Lasst mich endlich in Ruhe! Geht endlich weg! Lasst mich! LASST MICH IN RUHE! ICH WILL NICHT MEHR! AUFHÖREN! ES SOLL AUFHÖREN! ALLES SOLL AUFHÖREN! ICH WILL DAS NICHT! ICH WILL DAS NICHT! LASST MICH! ICH WILL NICHT MEHR! HÖRT ENDLICH AUF!ICH... ICH...", ein hysterisches Lachen schlich sich in meiner Kehle hinauf.
"IHR... IHR BEKOMMT MICH NICHT! HAHA! Es ... TUT ... WEH! ICH... WILL DAS IHR STERBT... ICh BIN ... so oft SCHON GESTORBEN ... FÜR EUCH/anspielung auf innerliches gefühl das man immer weniger schafft und kann und auch keinen eigenen willen mehr hat usw so als nebeninfo das müsste zack verstehen/"
Ich spürte nichts mehr, ich sah nichts mehr.
Aber mein Körper machte weiter, er sah die beiden an, er sprach mit beiden, mal Laut, mal leise.
Aber ich hatte keine Kontrolle mehr.
Eingesperrt in mir selbst konnte ich nur noch hören wie alles zusammenbrach.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 17:07

Zackary Meat

"Ich sehe das jetzt mal als einen Entschluss." Immer noch die Arme haltend sehe ich das ätzende Bübchen an. "Hast du wirklich toll hinbekommen jetzt ist er noch fertiger. Aber die Wette hast du ohne hin Verloren Flu. Der Einsatz geht an den Sieger." Den Arm des zweiten Gefangenen hebend, sieht es aus als wolle er sich während er den Arm Hält Kratzen wollen. Mit zwei Fingern reibt er sich die Wangen.
"Du hast Verloren." Fester um greift er das Handgelenk und zwingt dessen Besitzer zurück auf den Rücken.
"Die Bezahlung hole ich mir selbst." Er beißt in das Handgelenk und drückt mit der anderen Hand den Mund des Jungen zu. Er beeilt sich. Das Schaf bleibt an der Seite vom Bubi während sein Herr fein säuberlich den Arm von Allem Fleisch befreit zum Schluss trennt er nur denn Knochen noch Sauber ab und Verarztet die Wunde.
Außer Schlürfen und Kauen war bis zu dem ruhigen verarzten nichts zu hören.
"Ich bringe dich nachher zu einem Arzt. Du wirst nur erzählen das es ein Unfall war. Ok?" Noch immer bei Bewusstsein nickt der Bubi. Ich lasse ihn liegen und wende mich meinem Bübchen zu. "Tea Time." Ich verlasse die Drei um den Tee zuholen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 17:25

Kaden Senga

Ich war gerade jetzt froh nichts mehr sehen zu können und nur zu hören.
Leise schmerzensschreie, stöhnen das gedämpft wurden und knacken, sowie feuchte Geräusche, schmatzen, schlürfen, kauen.
"Tea... Time..", flüsterte ich und spürte wie ich nüchtern ruhig wurde.
Meine Sicht klärte sich und ich sah auf den misshandelten nieder.
"Wow...", man konnte sehen das der Kerl kurz davor war zu fainten, was dann auch geschah.
Flu war bei uns geblieben und sah etwas geknautscht aus, weil sein Herr auf ihn gesessen hatte.
"Sir Flu....", rutschte es mir raus und ich erinnerte mich wieder ein wenig an die letzte nacht.
Was für einen Müll ich gebrabbelt hatte und was man mir wohl gesagt hatte.
Und genau das, das was man mir berichtet hatte ist nun genau vor meinen augen passiert.
Ein Kannibale, wie er leibt und lebt.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 17:38

Zackary Meat

Mit der Kanne Tee kam ich zurück verschob den Teetisch in die Mitte und stellte auch etwas Eiergebäck dazu. Die Strickjacke muss ich auch ausziehen. Sofort spüle ich sie im Bad aus und kehre ohne sie zurück.
"Das ist ein feiner Apfeltee. Der beruhigt den Magen wieder. Uns beiden goss ich etwas ein. Der eine Arm meines Bübchens war ja noch frei. Aus der Flachen Weißen Tasse nahm ich einen Schluck. Der Tee war genau Richtig herunter gekühlt und schön Gelb in der Farbe. Wobei meiner färbte sich langsam schon Orange. Blut hatte ich wohl noch im Gesicht, wenn nicht auch nur an den Zahne. Kontrolle halber leckte ich nochmal über alle möglichen Stellen. Flu legte ich wieder etwas Stroh hin.
Die Stille konnte ich endlich mal genießen. Bis meine Fifis kämen würde ich aber wohl sauber machen müssen. Aus Erbrochenem und Blut Spritzern war es zumindest nicht groß viel.
"Mit Schule wird wohl nichts mehr. Morgen schick ich dich wieder hin. Wir haben heute genug gelernt."
Am Kopf kratze ich mich wieder. Unter den zausigen Haaren sieht man auch mein Rechtes Ohr mal. Es ist nach hinten gelegt und wirkt spitzt. Es fühlt sich unnatürlich an mit den vielen Narben.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 17:48

Kaden Senga

Mit der freien Hand kam ich gerade so an eine der Tassen und starrte in den Tee.
"Hat es geschmeckt?", ich sah Zack nicht an aber er hat meine FRageganz bestimmt verstanden.
"Er ist nicht mehr bei Bewusstsein... Aso.. hat es geschmeckt?", die Sache mit der Schule und den Lernen überging ich komplett.
Ich genügte mir einen Schluck aus der Tasse in der nur kalter Tee drin war.
Mittlerweile bemerkte ich das ich anfing zu stinken oder ich stank schon länger und realisierte es erst jetzt wo sich der Blutgeruch mit einspielte.
Ich stank nach Angstschweiß, Kotze und hatte wohl ein paar Spritzer auch noch abbekommen. Ich war mir selber nicht sicher ob ich mich doch eingepisst hatte oder nicht.
"Ich hoffe es hat geschmeckt... oder wenn nicht... hat es ihn erniedrigt? Hatte er Angst? Furchtbare Angst?", ich sah weiterhin in die Tasse, wagte mich bei den ganzen Fragen nicht den Kopf zu erheben.
Es war nicht mein verdienst der hier geschehen ist, also würde ich auch den Respekt aufrecht erhalten den ich nun dem Psycho gegenüber hatte.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 18:03

Zackary Meat

"Angst hatte der mehr als genug. Hat vor seinem Abtreten noch Ordentlich was abgeseilt. Ich muss ihn gleich wirklich weg bringen. Du stinkst auch. Ich mag eigentlich nur Saubere Leute. Schmutzfinke können bleiben wo der Pfeffer wächst. Nun ja ich bin gerade auch nicht Klinisch rein." Ich Leere die Tasse Vollends und höre dem Bubi noch etwas zu. Mein Aufstehen erschreckt ihn. Ich bringe den Jungen runter und Schließe die Türe ab. Ein knappe halbe Stunde später habe ich alles dem Krankenwagen Personal erklärt und kehre zurück.
"Du willst wissen ob er geschmeckt hat." Flu verlässt das Zimmer um wacht vor der Wohnungstür als würde es wie ein Wachhund nach lauschen ausschau halten.
"Probieren geht über Studieren Bubi." Eigentlich hab hier drauf keine Lust aber alles dient dem Experiment. Mit beiden Händen mache den Mund meines Patienten auf. "Denk du wärst beim Zahnarzt." Den Kopf in den Nacken gedrückt schiebe ich ihm mit der Zunge ein Stück von dem anderen seinen Arm in den Mund. Ich hatte es zunächst in meiner Zunge eingerollt und musste es nur noch fallen lassen. Mit beiden Händen hielt ich ihm den Mund wieder zu.
"Mähh" "Ich komme schon. Nur ein winziges Sekündchen. Bleib mal schön Still ok. Sonst muss ich dir leider unsympathisch werden. Ich komme ja schon Flu du Flauschiges Wollkissen. Ja du bist so schön fluffig. Ich musste nur eben Arbeiten. Jetzt bin ich auch wieder knuddelig ba bwa. Mein Schaf." Er wollte nur das ich mit ihm Kuschel was ich auf dem Boden in Flur auch tat.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 18:23

Kaden Senga

"Haha... ich weiß das ich stinke... Daskommt aber daher das ich jetzt schon meinen zweiten Tag in den Klamotten rumlaufe, mehrfach bedrängt wurde und mich ausgereihert hatte...", ich frage mich warum ich mich schon wieder erklärte, folgte aberdem Gedanken es nicht anders machen zu können in diesem Moment. Lügner waren auch nicht sein Ding... Als er aufsteht um den Proleten wegzubringen sehe ich ihm angespannt wieder hinterher und warte genauso das er zurückkommen würde, entspannen konnte man so nicht. 
Dann stand er nach seinem Eintritt direkt vor mir was mich wieder und wieder verwirrte.
(Ich habe ihn nicht aufgefordert, das ich probieren will!), wieder lief es mir kalt den Rücken herunter als er plötzlich meinen Kopf packte um meinen Mund aufzusperren.
"Dach kongt hon kothen!", versuche ich die Probleme an meinen Zähnen ein wenig zu milde zu beschreiben und hoffe er versteht was ich meine/Das kommt vom Kotzen!/
Dann schob er mir ein Stück des ganzen zu und hielt meinen Mund mit beiden Händen zu. Angewidert reiße ich meine Augen erst auf und spüre das Stück Fleisch auf meiner Zunge liegen.
Speichel sammelte sich so langsam da der Körper merkte es war etwas essbares, wie man es wohl nur nehmen konnte, da.
Instinktiv schluckte ich und war froh als der Kerl von seinem Schaf gerufen wurde.
Einige Male hustete ich leise in der Hoffnung es hoch zu würgen, aber es kam nichts. Ausnahmsweise kam nichts.
Blinzelnd versuchte ich mir hervorzurufen was ich da gerade heruntergeschluckt hatte. Es machte keinen wirklichen Unterschied zu nicht komplett gekochten Fleisch aus... vielleicht ein wenig fester... 
(Verdammt was denk ich mir da gerade! Ich hab ein Stück Fleisch von einem Menschen geschluckt! Wieso wird mir davon nicht schlecht! Was ist das?!)
Ich hörte wie der Kerl mit seinem Schaf wohl am sprechen war.
"Spielzeug... so hatte er mich vorhin doch genannt... Scheint... leider mehr als ein wenig zu passen....", sprach ich leise in mir.
Langsam wurde mir mein Eigengestank auch zu penetrant aber beschweren konnte und wollte ich mich lieber nicht.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 18:36

Zackary Meat

In einem Anzug aus Plastiktüten kommt das weise Schaf zurück ins Wohnzimmer. Ich als sein Herr komme komplett ohne jeden Art von Stoff zurück. "So Sauber mach. Der Frühjahrsputz steht vor der Tür." Mit einem Eimer und allerlei Mitteln auch einer Weißwein Flasche mache ich mich daran die Flecken auf dem Teppich erstmal einwirken zu lassen. Sobald das weitestgehend wieder ansehnlich ist reiße ich ein Fester auf. "Was würde dir gerade echt gut tun. So als halb verdursteter Kaktus." Ich befreie ihn nicht, löse ihn nur von dem Sessel und Trage ihn ins Bad.
"So plansche etwas herum. Ich habe als Erwachsener noch andere Dinge zu erledigen. Colonel Flu. Schauen sie das er sich nicht ersäuft oder was anderes Blödes macht." Ich salutiere kurz und verschwinde wieder.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 19:14

Kaden Senga


Mit meiner einzelnen freien Hand hielt ich meine Augen zu als Zack wie Gott ihn schuf mit dem Plastikanzugschaf zurückkam und anfing sauber zu machen.
(Oh Grotte.... Was ist denn jetzt los? Frühjahrsputz???)
Ich rieche Putzmittel, etwas alkoholisches und frische Luft die wie mit einer angenehmen leichten Brise hereinkam.
"Ich bin kein Kaktus!", ich spürte wie man mich leicht frei machte und in eine volle Bade wanne setzte. Aber immer noch gefesselt. Mir ging das Wasser in der recht großen Wanne bis ans Kinn und ich konnte mich halb am Rand aus Reflex festhalten nicht weiter reinzurutschen.
Zum Glück war der Kerl schon wieder weg.
Es war schön das sich mein Verstand relativ wieder beruhigt hatte, aber das Wasser war nicht gerade warm und auch so komm ich mir eher wie ein schiffbrüchiger in Ketten vor.
Die nun nasse Kleidung zog mich weiter in die Wanne und einmal nur um ein wenig erfrischung zu finden ging ich kurz unter und zog mich mehr schlecht als recht wieder hoch.
"Das alles hier muss entweder ein schlechter Scher oder Traum sein... Ganz klar... Ich träume und das mit den Halluzinationen war auch nur geträumt und das mit dem Arm und... Ich bin so ein Versager..."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 19:23

Flu

"Mähh" Das Schaf hat auf dem Teppich im Bad platz genommen. Im Gegensatz zu Zack scheint ihm das hoffnungslose Gerede des Jungen gewaltig auf die Nerven zu gehen. Auch wenn das Schaf Gerademal 1 Tag bei Zackary war verhielt es sich doch sehr trau als würden sich die beiden schon ewig kennen. Oder das Tier war wirklich einfach nur Blöd.


Zackary Meat
"Sauber. Endlich wieder Clean." Stolz die Arme in die Hüften gestemmt bestaune ich mein Werk. Der Teppich ist wie neu. Zum Bad mache ich mich wieder auf um Flu zu befreien von der Tüte. Danach nutze ich erstmal die Toilette. Fertig mit jedem Geschäft Schnuppere ich einmal über die Wanne. "Ja, du bist Sauber." Mein alter Freund das Fleischmesser ist wieder da. Mein Bübchen schneide ich aus den Klamotten raus und werfe ihm befreit ein Handtuch zu. "Wenn du nicht verhaftet werden willst kannst du jetzt ohnehin nicht mehr davon laufen. Auf, Auf in die Küche." "Mäh!!"
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 19:34

Kaden Senga


Ich hörte das Schaf irgendwie genervt mähen im Gegensatz zu dem Mäh das er seinem Herrchen entgegenbrachte.
Wir mochten uns also nicht wirklich.
Gut zu wissen. Dann kam Zack wieder, befreite das Schaf von der Tüte und ging wirklich erstmal nebenbei pinkeln.
Ich zitterte derweil in der Wanne vor mir hin und versuchte angewidert das Geräusch auszublenden und schloß vorsichtshalber die Augen wieder.
(Schön dann bin ich jetzt sauber.... Und der Gips ist matschig...)
Plötzlich spüre ich wie mir die Kleidung und das Klebeband abgeschnitten werden und sehe geschockt an mir kurz herunter, hinterher wie das Messer hin und her zuckt in seinen feinen Fingern.
Mit unglaublicher Geschwindigkeit packte ich mich aus den Rotz und das Handtuch.
"Ganz Klasse! Toll!" Zum einen wollte ich nicht das er mich auch noch nackt sah und zum anderen dazu wollte ich auch nicht das er die mittlerweile dunkelangelaufene Schönheit der Blessuren sah die auch auf Rippenbrüche schließen ließ.
Dadurch das ich mich rund einen Tag nicht komplett bewegt habe und die BLessuren schlimmer wurden knickte ich über den rand der wanne hinweg auf den Boden bevor ich das Handtuch anlegen konnte.
"Verdammt...", zischte ich wie ich mich wieder krümmte und rappelte mich so gut ich konnte auf.
(Tolle Tarnung... hat ja super geklappt...)
Als ich das Handtuch wenigstens um die Hüfte geschnallt hatte ging ich mit in die Küche.
Der Gips fühlte sich an dem eh beweglosen Arm mehr als abartig an und mit dem anderen Arm hielt ich mir die Rippen ein wenig auch wenn es kaum half.
"So... zufrieden...?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 19:51

Zackary Meat

"Ja, wie eine Blumenwiese." Eine neue Tasse Tee nimmt vor meinem Bübchen platz. Ich begnüge mich mit Kaffee. "Bist wohl doch nicht auserkoren eine Sprinkleranlage zu werden. Ich bin halt auch Kulinarisch ein Genie. Rohes Idiotenfleisch gegart bei Körpertemperatur in einer seichten Soße aus eigenem saft und Apfel Tee. Ich hatte schon vor zwei Jahren im Knast überlegt ein Kochbuch zu schreiben. Aber die Zutaten waren es dort nie wert. Ein Fifi kommt gleich. Hier." Ich halte ihm einen Seiden Verband hin. "Ich richte kurz alles. Dann kannst du dir etwas Stoff ausleihen und verziehst dich. Wenn du etwas sagst müsstest du die Konsequenzen schon wissen. Ich mag keinen Lügner und noch weniger Flüchtlinge die sich nur vor den Problemen verkriechen. So. Hop, hop, hop mach hinne ich hab nicht das ganze Jahrhundert Zeit. Beweg dich."
Die Verletzungen erfasse ich schnell. Jeden Teil eines Menschlichen Körper habe ich schon mindestens einmal gründlich betrachtet und für Gewöhnlich auch Probiert. Die Rippen Richte ich vorher noch und betaste alles weitere. Nach dem verarzten verlasse ich ihn um nach Flu zu sehen. "In der Kanne ist noch was Tee. Nimms mit oder lass es." Ich kehr nun doch nochmal um. "Du kannst auch nochmal was gekochtes haben?" Ich frage ihn freundlich.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 20:06

Kaden Senga

Den Vergleich mit einer Blumenwiese nahm ich ihm nicht übe, schon weil ich ja recht Bunt aussehen musste.
Die sache das er mitbekommen hatte dass alles drin geblieben war machte mich doch etwas schwummerig. 
Ich hatte also wirklich Menschenfleisch...
Den Gedanken strich ich wieder schnell raus.
"Nein... Scheinbar nicht...", mehr konnte ich nicht antworten, denn er kümmerte sich um die Verletzungen und gab mir ein paar Sachen die er als Stoff bezeichnete.
"Ich sage nichts..." und nachdem anziehen schüttete ich den Tee aus meine Tasse runter wie nichts. Ich wollte definitiv schnell fertig sein und hier weg.
Als er mir die Kanne Tee anbot zweifelte ich kurz, packte sie mir aber doch dann.
Seinem Angebot des gekochten sah ich eher skeptisch entgegen.
"...", ich ging wortlos aus der Wohnung in  zu großer Kleidung ohne Schuhe.
Auf dem Weg nach unten kam ein Mann von unten nach oben entgegen.
Meinte er den als einen seiner Fifis?
Ich stürmte an dem Kerl so gut es ging vorbei und rannte fast schon nach hause.
Erst jetzt viel mir auf das ich meine Tasche bei Zack gar nicht mehr gesucht hatte.
Nachdem er mich umgehauen hatte, hatte ich diese auch nicht mehr gesehen gehabt.
Schulterzuckend entschied ich morgen einen Skipday zu machen wie heute und merkte das ich keine Schlüssel dabei hatte.
"Verdammt..."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 20:19

Zackary Meat

Kaum der eine Gast aus der Tür raus kommt der nächste. Seufzend sieht er mich an. Kurz später kommt auch seine Kollegin. "bleib besser erstmal noch da im Flur. Wo zur Hölle sind deine Klamotten?" "Ihr wart viel zu langsam mit der Lieferung also hab ich sie gegessen." Ich betone alles stark. Die mochten sowas. Erneutes Seufzen. "Ich bin auch nur für den bericht da." "Ich mache gute Fortschritte oder besser mein Patient. Der macht sich Prächtig." "Solange du nichts dummes anstellst ist es ok. Das Band hat zumindest kein Signal geschickt." "Ja euer Fußkettchen passt auf mich auf." "Zieh zumindest Unterwäsche an. Das erträgt ja keiner." " Was den blendet dich meine Schönheit?" Er verzieht das Gesicht. Ich verschwinde in das Schlafzimmer und ziehe mir Unterhemd und Hose an. Flu begrüßt derweil meine Gäste.
"Er hat sich tatsächlich ein Schaf geholt." "Wir müssten eigentlich dringend hinterfragen warum er noch nicht Tod ist. Aber in diesem Bundesland ist die Todesstrafe abgeschafft."
Ich kehre zu den beiden zurück mit einem Handschriftlichen Bericht. "Gut. Wir werden es an die Akten weiterleiten. Iss etwas anständiges. Dafür bekommst du das Zeug." Die beiden gehen wieder. Die Frau sah mich nur Streng an. Mh Sympathisch. Süßes Weib.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 20:27

Kaden Senga


Mit der Kanne in der rechten schob ich meine Fußmatte zur Seite um zu sehen ob der Ersatzschlüssel noch da war.
Nochmal wollte ich nicht so schnell dahin!
Zum Glück war dieser noch da, zu meinem Pech rutschte mir langsam die Hose, die kanne war eh lästig und den Schlüssel hob ich mit meinen linken Fuß auf in meine Rechte zwischen den Griff der Kanne.
vorsichtig schloß ich auf und ging hinein.
Drinnen stellte ich die Kanne in die Küche, zog mir Wäsche von mir an und führte vorher noch einmal eine richtige Katzenwäsche durch.
Zitternd setzte ich mich auf mein Bett und schaltete mein Radio an. Mein Laptop war in meiner Schultasche verblieben.
Ich sah mich einmal komplett im Raum um und fand die Karte die mir Schnorowski gegeben hatte die mich zu unseren Herrn Zackary Meat führte und versuchte ihn anzurufen. Aber es war besetzt.
Seufzend legte ich auf und legte mich vorsichtig auf mein Bett.
"Also morgen selber antanzen bei dem Kerl... Was hat der sich überhaupt dabei gedacht mich nieder zu schlagen...", ich konnte mir noch so viele Fragen stellen, eine Antwort würde ich nie erhalten...
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 20:40

Zackary Meat

Die Ruhe Pause streckte ich auf knapp 2 Stunden. 2 Stunden zum einfach nur abschalten. Verdauen war das Oberste gebot. Flu weckte mich Schließlich. "Ja komme lass uns Spazieren gehen. Mh" Tasche... "Gehört die dir Flu?" Der Schafbock meckert nur Laut. "Ja, komme ja." In Bade latschen verlasse ich die Wohnung schließe ab und gehe hinaus. Auch Flu musste ja mal. Und das Klo zu benutzen konnte selbst ich ihm nicht mal beibringen.
Die Leute bleiben Spröde. Ich hab doch diesmal mehr an. Meine Fresse.
"Hey das müssen Sie auch weg machen." "Das gilt nur für Hunde Madame. Das hier ist ein Schaf."
Auf das Argument hat die Frau mit ihrem kleinen Hund auch nichts mehr zusagen. Im übrigen würde es der Wiese gut tun war ja nicht mal auf dem Bürgersteig also bleibt mal entspannt.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 20:48

Kaden Senga

Nachdem ich den Tee runtergestürzt hatte und merkte das ich an sich nichts anderes im Haus hatte musste ich mir meine ganzen Pfandflaschen zusammenkratzen und machte mich auf den Weg Richtung des Ladens.
Mein Chef stand gerade hinter der Kasse und nickte mir zu.
(Ich habe keinen wirklichen Hunger... Aber mal sehen... Apfeltee war das in der Kanne wohl...) Ich fand genau das was ich suchte und bezahlte mit dem Geld.
"Hi Kaden. Du siehst wirklich nicht gut aus... Ich hoffe das du bald wieder einsetzbar bist. Das macht dann..", smalltalk. Nervtötend.
Als ich bezahlt hatte machte ich mich langsam auf den Weg nachhause.
Dabei fing ich an auf der Verpackung den Inhalt und alles nachzulesen und stieß mit den Beinen gegen etwas halbhohes.
Schaf.
Ich sah auf und hatte wirklich Sir Flu zu meinen Füßen und Zack. 
Sie standen an sich mit dem Rücken zu mir aber das Schaf blökte mich so auch schon genervt an nachdem ich es angestuppst hatte.
Klasse. Die Stadt war wirklich zu klein...
Ich tat so als wäre nichts gewesen und wollte mich an den beiden vorbeischleichen.
(Sprich mich nicht an! Oh bitte nicht... oder wenn doch dann gib mir meine tasche wieder!)
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 21:03

Zackary Meat

Nur kurz blicke ich zurück. Ich blase die Backen auf und mache ein Plopp Geräusch. "Komm lassen wir uns mal die Haare schneiden." Auf dem Kopf sah ich ja selber schon wie ein Schaf aus. Mein Haar fusselte schon immer so schlimm. Auch dürfte ich ohne die Matte wieder mehr sehen. Das Bübchen war meine Arbeit. Gerade hatte ich keine Arbeit also war er nur ein Nährstoffreicher Fleischsack wie alles anderen auch.
Leicht Galoppierend läuft Flu voraus. Wie ein Navi weiß er echt immer wo es lang geht. Dieses Schaf ist vielleicht ein noch größeres Genie Wunder als ich selbst.
"Ja Flu lauf. Wir machen uns jetzt Sommer tauglich." "Mähähähäääh!!" Im Galopp schwappt auch die Stimme von Flu.
Seine Hufe schlagen auf Asphalt und meine Schlappen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 21:14

Kaden Senga

Zuhause warf ich die Packung einfach in die Küche und sah aus dem Fenster den Kerl mit seinem Schaf laufen.
"Der soll bloß nicht wissen wo ich wohne... Am Ende steht der hier in der Wohnung drin und macht sich einen Spaß daraus..."
(Hoffentlich wühlt der nicht später noch in meinen Sachen rum... Da ist mein Portmonnaie mit Geld, Bankkarte und Ausweiß drin... Und Hausschlüssel genauso wie meine Schulsachen mit Laptop... Ich bin gearscht bei dem Kerl als ob der nicht schon längst alles geplündert hat...)
Wütend halte ich mir meinen Kopf und sehe wieder nach draußen.
"Was passiert hier nur...?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 21:33

Zackary Meat

"Der nächste bitte." Örtlich gab es nur einen bezahlbaren Friseur. Der sah uns auch wieder so seltsam an. "Wollt ihr beide Geschnitten bekommen?" "Ja sieht man doch." "Gut dann fange ich mit ihnen an." "Danke Herr der Scheren."
Ich nehme hämisch Flu angrinsend Platz. "Mittellang ist in Ordnung." Der Friseur bejaht und beginnt. "Sie Waschen sich schon irgendwann die Haare. Sie sind auch der erste der hier so reinkommt." "Ist doch warm wie in der Sahara draußen. Da möchte doch jeder wie Geboren die Wohnung verlassen." "Wirr aber anstand besitzen sie noch. Ihre Ohren ist das.." "Nu alte Verletzungen." Mehr sage ich nicht dazu. "Ha Ha Sir Flu meine Haare sind schon ab."
An Flu hat der Friseur länger zu schnibbeln. Mit dem Elektrischen Rasierer stutzt er das Schaf fast bis nur noch 5 Zentimeter Fell stehen. So Stehend erinnert Flu echt etwas an einen großen Hund.
Den Haarschnitt bezahle ich mit Beute die ich beim Spazieren gehen "Fand" und mache mich auf den Rückweg mit den treuen Genie Schaf.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 21:47

Kaden Senga

Ich war nochmal zum Arzt gegangen um mir eine weitere Entschuldigung geben zu lassen, welche man mir an der Rezeption in Ruhe gegeben hatte.
Sie online versenden wie ich es eigentlich normal über Handy oder Laptop machte ging leider nicht.
Jetzt wo die Angst und Gefahr weg waren kam das "normale" Leben zu mir zurück.
Ein komisches Gefühl war ich nicht mal einen halben Tag aus dieser Irrenanstalt hinaus. Ich ging rüber zur Schule und gab die Entschuldigung im Sekretariat ab und blickte hinter der Frau die sie kopierte zu dem Gebäude rüber.
Dort wo meine Sachen jetzt waren und einige Geheimnisse die ich heute nicht mehr erörtern möchte.
Ich schüttelte in Gedanken den Kopf, nahm den Wisch wieder mit und ging wieder nachhause.
Alles um mich herum wirkte surreal.
Die Menschen leben doch eine Farce... Keiner kann mir sagen dass das was ich erlebte nicht das ist was vielen vor den Augen schwebte in ihren Tiefsten Gedanken.
Theoretisch gesehen sind wir doch alle so... Oder suchte ich nun eine Ausrede für den Gefallen der in mir wuchs?
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  AAkyeB am 30/12/2015, 22:16

Zackary Meat

Anzüge sind eigentlich das einzige was ich besitze. Wollkleidung die ich gerne Trage stammt noch aus meinem alten Besitz. Fein herausgeputzt verließ ich das Haus ohne Flu. Der Schlief grad und schlafende Schafe stört man nicht. Ich wollte auch nur kurz bei dem Jungen im Krankenhaus vorbei schauen. Sein Arm war auch aus meiner Sicht nicht mehr. Oder zumindest erzählte mir das ein pickendes Hunger Gefühl.
Das Zimmer wurde mir schnell Gesagt. Seinen Namen kannte ich noch. Aber sie waren bei anderen Menschen mir nicht wichtig genug. Darum würde ich sie nie damit anreden.
Der Junge war echt Wach. Ich kam leise herein und setzte mich. "Huu~ Sie." "Schön locker bleiben ja. Wir wollen nicht die Hölle beschwören." "Sie sehen ohne ihre Afromatte auch viel Kranker aus. Sind wohl wie Kaden ein Opfer." "Nein das hat nichts mit Opfer zutun das ist Überlebenskampf." Ich reibe die Narbigen Spitzen meiner Ohren. "Hier. Blumen erhellen das Gemüht." "Moment. Sie sind Psychiater. Was bedeutet diese Blume." Ich reibe den Stil der Pflanze zwischen den Fingern. "Rote Spinnenlilie sie ist vor allem in Asien bekannt als...Höllenblume." Ich lege die Rote Pflanze auf seinem Bett ab und gehe.
Auf dem Rückweg wollte ich noch essen gehen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  LaikotheHead am 30/12/2015, 22:31

Kaden Senga

Mir kam es in der Wohnung vor wie in einem Käfig.
Ich hielt es keine Sekunde darin aus und ging wieder raus.
Der linke Arm in der Schlinge war recht fest, die Rippen taten auch nicht mehr so weh, aber die wunden Stellen und Blutergüsse.
Instinktiv ging ich zu dem alten Spielplatz zurück, jetzt war es ja noch hell, also keine Gefahr hier zu sein.
Ich fand Spuren auf dem Boden die mir nur zeigten das man oft und hart auf mich eingetreten hatte.
Irgendwie musste ich lächeln.
Auch wenn ich es nicht war, der erste von ihnen hatte richtig sein Fett wegbekommen.
Es tat gut das zu wissen, auf eine seltsame art und weise.
Abartig war es gewesen, ja das stimmt, aber es war effektiver als sie so zu verprügeln...
Es gab also doch einen Ausweg... ausser zu sterben...
Ich sah in den Himmel und drehte mich vom Spielplatz ab.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Which One?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten