Iced World

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  LaikotheHead am 18/7/2017, 16:14

Ivera

"Du kannst dich nicht mit deinem Freund verbinden. Es ist rein biologisch nicht möglich da du Technik aufgenommen hast und Luminor ist mit einem Menschen und Reh verbunden. Krieg das in deinen Kopf. Auch solltest du dich schämen. Jedes neue Problem macht es uns schwerer morgen ordentlich auf Reise durch die Stadt zu gehen."
Wütend sah sie Iveco an und schüttelte den Kopf.
"Ich hoffe es hat sich wirklich für dich gelohnt. Durch den Fortschritt des Kerns wird dein Ende auch näher kommen."


Luminor

Etwas verärgert versuchte ich trotz Iveras Worten Iveco zu helfen, aber durch diese Veränderungen hat sich alles wirklich nicht zum besseren entwickelt.
"Tut mir leid.. Da bewegt sich nicht..", immer noch etwas geschwächt und mit den Bratkartoffeln in mir am kämpfen sah ich nun zu wie Iveco seine aufaß.
Im uns herum waren die Leute wieder ihrer Arbeit nachgegangen und schienen und als nicht mehr wichtig zu erachten oder so, es war gut das wir etwas ab von allen saßen, fast wie bei unserem Eintritt in die Basar Halle.
Die Kinder schienen immer noch belustigt zu sein und ein schriller Pfiff ließ mich zusammenzucken als wollte ich Tod umfallen.
Ivera hatte die Kinder rübergepfiffen scheinbar und es tat sehr in meinen Ohren weh.
"Luminor, Iveco. Bedankt euch bei den Kindern, ohne sie hätte man euch nicht gefunden."
Die Kinder kicherten und ich sah sie einen nach den anderen an.
"Danke... Wäre nicht nötig gewesen. AU!", Ivera zog mir an einem Ohr nachdem ich mich bedankt hatte.
"Nicht so frech! Nochmal."
"DANKE! AU! LASS LOS! BITTE!", ich mochte es gar nicht an den Ohren gezogen zu werden.

Darian

Mit einem neuen Modul, welches ich von Seraph geholt hatte, kam ich wieder zu der Truppe die sich immer noch an Ort und Stelle befand nur das sich jetzt die Kinder dabei befanden und Ivera einen der beiden das Ohr lang zog.
Ich machte mich auf den Weg zu Iveco und machte ihm eine Schelle um seinen Arm.
"Dein neues Modul damit sich nicht noch mehr verschlimmert. Spiel nicht wieder da dran rum."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  AAkyeB am 18/7/2017, 17:10

Nach kurzem und nicht ganz so nervigen Klingeln gehen die beiden klappen wieder zu. Er schluckt einmal und betrachtet das breite Armband. Ein kleiner Schlag geht ihm durch den Körper, der schlüssel hält auch kurz inne. Sobald er sich wieder rühren kann kontrolliert er den Schlüssel wieder. Er ist wieder beweglich. Er lässt ihn schnell wieder los und beendet das Essen. "Danke schön. Krr" Sagt er leise auch zu den Kindern. Von Ivera wird er auch am Ohr gepackt. Er soll es laut und deutlich sagen. "Deutlicher geht es nicht. Krrr.. Danke Schön krrr Vielen Dank." Scheppernd kommt er mit Luminor wieder runter auf den Boden. Beide reiben sich die Ohre die unter der Kalten Luft rot und schmerzhaft aussehen.
Ich rausche wieder. Dieses Armband unterdrückt den Kern aber meine Stimme ist auch wieder Rauschend mein Schlüssel lässt sich auch wieder drehen.
Die Hände nimmt er vom Armband, er soll es nicht anfassen oder daran herum spielen.
Der dritte kommt auch wieder, der Junge mit der Schaufel am Bauch. Er hat einen Beutel dabei darin klimpert es auch. Ähnlich wie es auch klimperte kurz nach dem Blech Geräusch in seiner Brust.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  LaikotheHead am 18/7/2017, 18:03

Luminor

Nachdem man uns wieder runtergesetzt hatte ging Ivera mit den Kindern weg.
Mein Ohr pulsierte gar vor Schmerz und Ben kam auch schon wieder.
Ich wollte jetzt eigentlich nur noch in Ruhe gelassen werden, nach allem was heute war.
Ich hatte mich gerade wieder etwas mehr beisammen und wollte nicht wieder daran erinnert werden.
"Iveco. Hier sind Münzen. Nutze sie mit Bedacht, wir haben nicht mehr viele. Luminor du musst nochmal mitkommen, wir müssen die die Brust rasieren. Der Pelz trägt nicht gerade zu einem normaleren Leben bei."
Meine Brust rasieren? Strom gab es hier schon ein bisschen scheinbar, aber sicher das er einen Rasierapparat wie Papa hatte war ich mir nicht.
An sich liefen hier alle irgendwie stoppelig rum, wenn man das mal bedachte.
"Guck mich nicht an wie ein kaputtes Auto. Kommt mit. Darian. Plan schon mal den Ausflug morgen. Wir werden in die andere Richtung des AP gehen und sehen ob die Stimmen die bei dem kleinen herauskamen etwas bringen. Scheinbar gibt es noch so mindestens 2 da draußen. Es kann aber auch sein das sich Idioten auf die Suche gemacht haben und verschollen sind, wir halten hier keinen Counter bereit für nutzlose Menschen."
"In Ordnung, also in Richtung Kino und Theater. Am besten bereite ich die Waffen auch wieder vor, der Vorfall heute hat doch einiges wieder geschluckt."
Man konnte nicht sehen ob Darian mich ansah oder überhaupt eine Emotion durch das Fernglas was seine Augen ausmachte, aber ich bekam trotzdem ein schlechtes Gewissen.
Ben führte uns zurück in unser provisorisches Zimmer in dem Leif stumm saß und den Rasierer schon bereit hielt, aber seine Klappe zu hatte. Also musste Iveco keine Angst haben oder?
Bevor man mich wieder anherrschen konnte zog ich mein T-hirt aus und stellte mich zu Leif.
"Hab keine Angst. Und du ... Iveco. Wie sieht es jetzt bei dir aus? Hat sich dein innerer Haushalt wieder geregelt?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  AAkyeB am 19/7/2017, 16:05

Den Beutel an sich gedrückt folgt er in das Zimmer zurück. Beim anblick von Leif zuckt er kurz zurück kommt aber sofort wieder nach. Es rauscht nicht in seinem Kopf. Das Telefon hat eine nicht gestörte Welle. Leicht lächelnd geht er neben Luminor. "Mein Kopf tut nicht weh. krr" Dabei betrachtet er leicht Leif. Auf seinem Lager legt er den Beutel ab und zieht das Hemd auch aus. Unterhalb der Schulterblätter und des Bauchnabels ist seine Haut normal. Alles darüber sieht wie geschmolzenes Grünes Metall aus. In geschwungenen Organischen Linien liegt es auf seinem Körper. An Nacken und teilen der Wirbel in der nähe reißt das Metall auf und offenbart den Schlüssel und kleine Propeller flügel. "Krrr Hier ist kein Münzschlitz. kkrr" Auf dem Grünen Metall ich keine Öffnung. Die Münzen können selbst wenn nirgendwo dem Telefon zugeführt werden können. Zu seiner eigenen Erleichterung. Das Klingeln war sehr laut und tat weh im Kopf. Wie sie den Rasierer starten hält er sich jetzt doch die Ohren zu. Das Geräusch scheint lauter zu sein als sonst. Den leichten braunen Pelz rasieren sie einfach von Luminors Brust. Bei der kälte draußen und auch hier drinnen könnte er es aber ganz gut gebrauchen.
Nach der Rasur zieht er sich sein Hemd auch wieder an da seine Hände wieder frei sind. Für den Moment war er nur froh mit kommen zu dürfen und bei Luminor zu bleiben.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  LaikotheHead am 19/7/2017, 17:49

Leif

Nach dem Rasieren ging er zu Iveco rüber und öffnete seine Klappe um mit ihm reden zu können.
"Scheinbar ist das Telefon doch gar nicht so übel. Aber wenn du keinen Münzschlitz hast wirst du die Münzen wohl schlucken müssen. Wie war das mit dem Anruf vorhin? Habt ihr was verstanden?"
Sicher das es wirklich etwas gab was man hören konnte war er sich nicht, die Stimmen der anderen leute waren nicht wirklich zu ihm durchgedrungen.
"Ein zwei Leute mehr nicht. Darian plant schon alles durch für morgen. Die Kinder sollen sich jetzt auch wieder hinlegen. Auch wenn die beiden jetzt wieder recht frisch wirken, nachdem was ich mitbekommen habe sind sie kleine tickende Zeitbomben. Wir können es niemanden zumuten."


Luminor

Was meinte man? Zeitbomben? Mir.. mir ging es schon wieder besser... Ich wollte nur nicht wieder dran denken.
Wenn ich zurückdachte bekam ich Kopfschmerzen und mir wurde wieder ganz kalt ums Herz und ich wurde traurig, also ließ ich das lieber.
Auch war ich mir mittlerweile Sicher das mir dank der rasur wieder kälter wurde und ich müde war.
"Kommen wir morgen an meinem alten Zuhause eigentlich nochmal vorbei... auch wenn wir in die andere Richtung gehen?"
"Das steht noch aus. Wir müssen übermorgen definitiv weiter reisen. Die Hilfe die wir bekommen wird pünktlich erscheinen."
Welche Hilfe denn nun? Dieser Ben schien doch eher der Chef der Gruppe zu sein als Darian oder Leif...
Ich mochte keinen von ihnen... Denen war ich ein Dorn im Auge.
Ich zog mein T-Shirt wieder an und legte mich zusammengekrümmt auf eine der Liegen und sah die beiden größeren an.
"Guck nicht so. Ich werde das schon noch arrangieren. Und du. Iveco. Du wirst dich auch versuchen hinzulegen. Falls es nicht gehen sollte nimm Luminor zur Hilfe.", man ließ uns alleine zurück.


Leif

"Sag mal Ben. Warum.."
"Nicht warum. Die Kinder sind mir egal. Aber ich will das man hier wenigstens alles fertig gebracht hat bevor wir gehen. Anders als ihr. Wir haben alle Opfer gebracht und trotzdem versucht unsere Eltern oder Geschwister zu finden. Manche hatten mehr erfolg, andere eben nicht. Ich mache da keinen Unterschied. Wir haben nur eine Aufgabe in dieser Krise, dieser Stadt. Sobald wir das Gebiet verlassen haben müssen wir sehen wie der nächste Ort sein wird, nicht überall kam es dazu das es verschneit wurde. Das weißt du doch am besten. Du bist doch mit Seraph hergekommen weil kein anderer hier deine Funktionen hatte. Wir kommen alle aus verschiedenen Städten."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Iced World

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten