V@gのL - LifE CaGe

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 21:27

Todd

Vorsichtig versuche ich vom Bett zu kommen, falle aber weil ich meine Schultern wieder zu sehr belaste.
"WAAH!"
und damit lieg ich auf den Boden und sehe Sergio unter dem Bett liegen zwischen den beinen von Ko durch.
"Was macht ihr ...?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 21:38

Ko
"Sehen wir etwa alle so aus. Hey Sergio komm raus und zeig dich die machen die Tür eh nicht mehr auf bis morgen früh."
/Eule/ Ich versuche irgendwie klar zumachen was ich will da ich nicht weiß ob die beiden mich verstehen.
Ich hämmere gegen die Tür.
"Hey hört mich da einer? Kann mir jemand ein bisschen Papier geben es nervt das hier keiner ein Wort von mir versteht!"
Ich drehe den Kopf zu Todd und dann wieder zur Tür um zu horchen ob was passiert. Im Flur höre ich nur normale Stimmen die zum teil Laut schreien. (Ob noch andere jetzt so klingen. Vielleicht können wir uns untereinander auch verstehen.) Ich setze mich vor die Tür.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 18/11/2014, 21:44

"nein ich beibe hier und nichts wird mich hier wegbewegen uungd nochwas gebgt mir den Spiegel wieder"
(ich werde mich hier sschon wegschleichen und notfalls warte iich hier solange)

Derweil erstattet die Wache ihrem Chef bericht
"R6 Scheint noch imer der menschlichen Sprache fähig zu sein wäre jetzt nicht die Zeit um mit dem 2. Schritt zu beginnen?"
Der Chef nickt zustimmend "heute nach holt ihn aus diesem Zimmer."

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 21:56

Todd

Von Ko kam nur Gezwitscher und Sergio blieb unter dem Bett.
"Was ist denn mit euch los? Was habt ihr?"
Verwirrt stehe ich auf und sehe Ko an.
Meine Augen werden immer größer bei seinem Anblick.
Ich blinzel ein paar mal.
"Geht es dir gut???"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 22:07

Ko
Ich reibe mir die Augen um wenigstens meiner Situation etwas Bild zu geben.
"Ich quietsche anscheinend, kann meinen Kopf um 280° drehen und mir wachsen Federn. Entweder ich verwandel mich in ein Eule oder irgendein Geflügeltes Monster." Ich gehe ein bisschen in dem Raum auf und ab.
(Worum geht es hier. Wir sind 1 Tag da haben bis jetzt nur irgend so eine seltsame Übung gemacht und jetzt werden wir Vögel.) Ich schaue Todd an. (Naja mehr oder weniger.)
Eine Wache vor unserer Tür lässt wieder das Betäubungsmittel rein.
Als ich wieder zu mir komme hänge ich Kopfüber. An meinen Armen sind schon ein paar lange Flugfedern aber meine Hände sind auch noch da. (Halluziniere ich wegen der Haltung oder ist das noch echt.)
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 22:14

Todd

Müde werde ich nach einem erneuten Schlafanfall/so wie er denkt xD/ wach und bin an einem Stuhl festgemacht.
Ein paar Professoren sahen mich an.
"Irgendwie müssen wir das doch beschleunigen können... ich will keinen Fail!"
Dann wird er wohl noch etwas von dem Mittel bekommen."
Sie bemerkten das ich wach war.
"Oh sie scheinen wohlauf zu sein. Wie weit haben sie uns gehört?"
Ich sah alle an.
(Ich riskiere sicher nicht meinen Schlaf und Essensplatz nur weil cih wohl was gehört habe...)
"Nichts..."
"Gut... Es tut uns leid aber.."
Alles um mich herum wird wieder schwummerig und wieder schlafe ich ein.

Die Professoren legten todd wieder in Schlaf um weiter arbeiten zu können.
"So... am besten geben wir noch eine halbe Ladung des Mittels. Wie sieht es bei dem Asiaten aus?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 22:27

Ko
Ich konnte kurz Todd hören.
"Todd hey wo steckst du." Meine Augen sind von dem Licht um mich total überbelichtet. Plötzlich packt mich jemand am Arm. "Hand und Armschwingen sind vollständig, die Deckfedern brauchen noch etwas Zeit aber es dürfte schon für einen Probeflug reichen. "Was?!" Ich werde weiter geschoben an einer Schiene die die Kette an meinen Beiden hält.
In einem Hellen Raum von wo man den Nachthimmel sieht bleiben wir stehen. An der Decke ist eine Glasscheibe die den Blick nach draußen frei gibt. Darunter steht ein Weißer Knochiger Baum. Mein Fesseln werden gelöst. Ich falle auf den Boden und werde weiter in den Raum geschoben. "So Flieg." Mit Elektrostangen droht man mir. (Ob es da oben rausgeht.)
Ich nehme etwas Anlauf und breite die Arme aus. (Verstehe dafür die Übung.) Ich schlage zwar kräftig mit den Flügeln komme aber nicht sehr weit geschweige den das ich besonders viel abhebe.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 22:31

Die anderen Professoren die sich nun um Todd kümmern beobachten ihn.
"Heb mal seine Haare an.."
"Der Ansatz färbt sich schwarz, ich würde sagen das war das richtige Mittel.. Oh.."
Plötzlich mit einem Ruck waren die Haare komplett schwarz und relativ schnell bildete sich der erste Flaum auf Todds Armen.
"Heißt je mehr wir den Probanten geben von den mitteln desto schneller geht es?", fragt einer der Professoren während ein anderer Todd die andere Hälfte des mittels gibt.
"Wird wohl so sein.."
Man konnte stetig beobachten wie Todd immer schneller Flaum und Federn wuchsen, auch Kratzte er sich immer wieder während das geschah und man kümmerte sich darum.
"Wenn das so weitergeht ist er der nächste den wir vielleicht zum fliegen bringen!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 22:43

Ko
(So wird das nichts. Ich komme der Decke absolut nicht näher.)
Die Professoren die fleißig Notiz nahmen kommen angelaufen um mir eine Spritze in den Brustkorb zu rammen.
"Pupillen weiten sich. Atmung ist verlangsamt. Er dürfte jetzt genug Luft kriegen."
Sie entfernen sich wieder. Ich nehme die Flügel so weit zurück wie es geht bis sie sich nach hinten fast berühren und schwinge mich hoch zu der Krone des Baumes wo ich Lande.
"Gleit Flug noch etwas Laut der Saum scheint noch nicht ausgeprägt."
Mit allem was ich habe steige ich wieder auf und versuche den Himmel über mir zu erreichen bis eine Elektrische Barriere mich bremst und wieder auf die Erde wirft.
"Dieser Flug raum ist das einzige was du durchgleiten wirst bis wir Verwendungszwecke für dich haben."
Ich werde von dem Aufschlag Ohnmächtig und wieder an die Schiene gehangen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 22:48

Todd

Von dem Jucken un der plötzlichen Linderung werde ich schreckhaft wach und zappel dabei ein wenig.
Ich spüre unerwarteten Gegenwind dabei und sehe verwirrt meine Arme an.
Ich schreie kurz vor schreck auf und zupfe an den Federn in Schwarz und weiß.
"Es scheint wirklich sehr schnell voran zugehen je mehr wir ihm geben."
"Was soll das! Was haben sie mit mir gemacht!"
Alle Wachen und Professoren die nun vor mir standen sahen mich wieder nur einfach an.
"Man versteht ihn nur noch halb, sehr interessant.."
"Nur noch halb! Was meinen sie damit! Helfen sie mir!"
Verzweifelt sehe ich die Leute an und sehe wie sie Ko aufhängen.
"Was haben sie mit uns vor!!"
"Ich würde sagen sprechen geht jetzt nicht mehr. Ein weiterer Erfolg für uns und das auf ein paar Minuten!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 19/11/2014, 19:25

Ich krame in meinen normalen Sachen nach einem der Messer die ich darin verborgen hatte. und schiebe es in meinen Ärmel.
Ich schlafe irgendwan ein.
Die Wachen betreten den Raum
"Warum versteckt sich der Riese bitte unter dem Bett macht uns nur mehr Arbeit"
Sie ziehen mich hervor und bringen mich in einen anderen Raum. Als mwich wiedder zu mir kome bin ich an einen Stuhl gefesselt.
(Was geht hier vor?)
Ich höre wie eine Wache mit einer mir nbekannten Stimme redet. Nach kurzem kann icch die Schatten der 2 Persoenen trotz der Dunkelheit sehen.
Die mir neue Stimme meint.
"sie hatten recht aber so sollte es bei dem auch reichen sonst wird der für uns bald unnütz. Geben sie ihm das Mittel um ihn auf diesem Stand zu behalten."
(Welches Mittel?)
Ich sehe etwas aufblitzen dann spüre ich einen Stich.
(Was soll das jetzt wieder?)
Für einen Moment verliere ich das Gefühl in meinem Körper. Der Besitzer der mir neuen stimme kommt etwas näher. Langsam kehrt das Gefühl wieder in meinen Körper zurück. Ich lasse das Messer etwas herrausrutschen greife danach undschneide die Fesseln durch und Stürme auf die beiden los.
(Jetzt seid ihr dran ich mach euch kalt)
Bevor ich die Person erreiche werde ich von Hinten gegriffe und mmeine Arme auf meinen Rücken gedreht dabei fällt mir mein Messer aus der Hand. Der man den ich noch nicht kenne kommt nun nährer als er merkt das ich mich nicht befreien kann.
"Es ist gut eifrig zu sein aber zu viel ist auch nicht gut"
Ich versuche ihn anzuspucken, verfehle aber leider.
"scheint als müsten wir R6 noch etwas erziehen aber das solte sich machen lassen. Den nötigen Kampfwillen hat er auf jedenfall."
"Erziehen? Von euch kranken Psychos?"
Der Mann den ich nicht kenne lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.
"Aus dir werden wir noch einen guten Assesinen machen."
"denkste ich mache mir die Hände für euch schmuzig? Dank euch sehe ich jetzt aus wie ein alter Knacker"
" das denke ich nicht nur das wirst du. Wenn du leben willst wirst du es tun."
(Leben. Natürlich werde ich leben. Bis ich mich gerecht habe.)
Den Man den ich m´noch nicht kenne meint nun wieder.
" Wir konnen dein Leben wann auch immer wir wollen beenden R6. Denk daran."
Ich beisse die Zähne zusammen. Die ganze Sache wiederstrebt mir ganz und gar nicht.
der Man fährt fort.
"ab heute werden wir dich in Fähigkeiten und Techniken der Assesinen unterweisen. Diese wirst du mit deinen neu erworbenen Fähigkeiten erlenen und uzu unserem Sinn nutzen."
Dann wendet er sich an die Wache.
"Beginnt nun mit dem Training"
Der Mann geht und der andere auch. Eine Tür wird geschlossen und ich werde frei gelassen.
Danach geht das licht an und ich sehe mich vor einem Löwen stehen. Dieser kommt dich das Maul leckend auf mich zu.
(Nicht deren Ernst. Das kann doch nicht war sein)
Ich schaue nach meinem Messer. Es liegt vor kurz vor dem näherkommenden Löwen.
Ich springe hinzu. DerLöwe reist sein Maul auf und ich weiche im letzten Moment weiche ich ihm auch entkomme auch wenn ich mir eine Verletzung am Oberarm dabei zuziehe.
(Jetzt reicht es ich werde hier nicht sterben. Ich kann hier noch nicht sterben. ich runtsche unter den Bauch des löwen und schlitze ichn mit meinem messeraus. Als der Löwe in dsch zusammensackt schaffe ichh geradenoch auszuweichen.
Ih starre den Löwen an.
(Was war den das jetzt und wenn das der anfang war will ich gar nicht wissen wie es weiter geht.)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 19/11/2014, 20:49

Ko
Ich werde wieder wach in meinem Kopf schwirrt alles da ich immer noch über Kopf hänge.
Das einzige was jetzt noch anders ist es ist nicht mehr so dunkel meine Augen haben sich an die Dunkelheit gewöhnt nur so scharfe Konturen konnte ich noch nie sehen.
Meine Füße stecken in Fesseln um eine Schiene. Ich schwinge hin und her und versuche die schiene mit meinen Händen zu erreichen und eine angenehmere Position einzunehmen.
Bis ich oben an gekommen bin vergeht eine Ewigkeit. Oben auf hocke ich knapp unter der Decke und falte meine Flügel zusammen sie hängen zulassen macht meine Arme nur wieder schlapp. Von meiner Position beobachte ich das geschehen im Raum.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 19/11/2014, 20:58

Todd

Ich beschwerte mich nun Lautstark.
"Wie sprechen ist nicht mehr, seid ihr noch bei Trost! Ich rede hier mit euch und will endlich wissen was ihr mit uns macht!"
Irgendwie war ich leicht panisch und sah die Typen um mich herum an.
Sie unterhielten sich einfach weiter, ein anderer band mit den mund zu.
"Dieses Geschnatter nervt mit der Zeit... Wird er bereit sein zu fliegen? Ich meine bald?"
"Ich denke nicht. Seht doch der Prozess wird wieder langsamer als ob sich ein Level von der Entwicklung nun eingependelt hat."
"Mich würde interessieren ob sich E6 und er verständigen können."
"Gut dann bringen wir ihn rüber zu ihm aber er wird weiterhin an den Stuhl festbleiben!"
(E6? Wer oder was ist E6??)
Sie stellten mich um.


Professor XX

Wir beobachteten wie R6 sich mit der gestellten Situation aufführt.
"Jagdinstinkt ist auf jedenfall vorhanden, versuch erfolgreich."
Sie brachten Sergio dorthin wo Ko und Todd waren.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 19/11/2014, 21:03

Sergio
Ich ziehe meine flügel vor mein gesicht.
(Die sollen mich nicht so sehen nicht mit dieser Haarfarbe. Vielleicht hätte ich meine Haare mit dem Blut von dem Löwe anders färben sollen. - nein das stink mit der Zeit.)
Ich schaue kurz herrum.
(ich bin gar nicht da)
Ich setze mich erneut in die ecke und helteweiter die Flügel vors Gesicht.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 19/11/2014, 21:11

Ko
(Das da ist Todd. Was soll der Mundschutz?) Ein wenig recht sitzt ein Federberg.
"Sergio? Was machst du da?" Ich flüstere nur und gehe auf meiner Schiene weiter Richtung Serio, dabei muss ich nur aufpassen das ich auf dem Glatten Stahl nicht abrutsche mit den Füßen.
(Sergio ist deutlich für mich zu erkennen Todd aber auch wie Dunkel ist es hier bloß?) "Hey, Todd bist du auch gefesselt?"
Ich kann Todds fesseln an dem Stuhl und ihm nicht erkennen also lasse ich die Flügel runter hängen und schlage ihm Luft entgegen auch Sergio kriegt was von der Brise ab. (Er ist also auch gefesselt.)
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 19/11/2014, 21:16

Todd

Ich höre Ko und befreie mich irgendwie von dem Mundschutz so weit es geht.
"Wo bist du? Ich seh dich nicht.. Ja.. ich bin gesfesselt... Was haben die Leute mit uns gemacht?"
Ich versuche irgendwas zu erkennen.
(Sergio ist auch hier?)
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 19/11/2014, 21:37

Sergio:
(Ist mir egal das die hier sind es soll nur niemand mein aussehen sehen. Wenn ich jetzt noch wüsste wie man diese Flügel dinger benutzt wäre das um einigees einfacher.)
Ich versuche meinen Kopf unter den Flügeln zu verstecken.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 19/11/2014, 21:57

Ko
Ich gehe komplett bis zum ende der Schiene und springe von ihr. Meine Füße sind gefesselt weshalb ich nicht rennen oder große Schritte machen kann. Ein Tor ist weiter hinten im Raum aufgegangen was ich hören konnte.
Im Dunkeln erkenne das eine menge der anderen Arbeiter reinkommen, auch sie sehen wie Vögel aus.
Wir drei werden ebenfalls in den Flugraum geschoben.
Unter dem Licht vom Mond wird mir erst klar das es die ganze Zeit dunkel um mich war. Ich fliege als erstes zur Krone von dem Baum und beobachte die anderen Arbeiter.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 19/11/2014, 22:01

Todd

Als das Mondlicht erschien sah ich alle.
Alle sahen mehr oder weniger wie Vögel aus.
An meinen Armen waren nun voll ausgebildete Flügel mit schwarzen und weißen federn, man hatte mich von dem STuhl losgemacht.
Die Wachen schnauzten uns immer wieder an, auch als wir versuchen ihnen zu antworten.
"LOS! AUFSTELLEN! EINER NACH DEM ANDEREN WIRD JETZT EINE RUNDE FLIEGEN!"
Fliegen? 
Ich blinzelte die Wachen an.
"Fliegen? Was meinen sie mit Fliegen?"
"Und macht einer T6 mal den Mundschutz wieder um der schnattert schon wieder!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 19/11/2014, 22:17

Sergio:
Als ich das Mondlicht sehe wünsche ich mich wieder in die Dunkelheit zurück. Als uns gesagt wird wir sollen Fliegenund ich befreit werde setze ich mich auf den Boden und ziehe erneut meine Flügel vor mein gesicht.
(Fliegt doch selber. Ich wil nicht das mirch irgendwer so wsieht)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 21/11/2014, 18:57

Ko
Ich mache den ersten Start und breite die Flügel aus um in sanften runden wieder zum Boden zu gleiten.
Auf dem Boden wieder angekommen falte ich die Flügel wieder zusammen und gehe aufrecht am Rest vorbei der nun auch runde für runde Startet.
(Viele von uns können schon fliegen das wirkliche Problem ist, die Scheibe und das Stromnetz solange die da oben sind kommt hier niemand raus.)
"Nehmt E-6 mit!" Zwei Wachen bringen mich raus begleitet von einem Professor. (Nein ich bleibe hier!!)
Ruckartig breite ich die Flügel wieder aus und reiße die Wachen nieder Fliege unter der Unterführung durch an den anderen Vorbei zurück zum Baum. Hier richte ich mich noch stärker auf das die Federn an meinem Hals sich aufstellen und kreische die anderen Arbeiter an. Die meisten von ihnen sind Singvögel denen der Instinkt nun Flucht zusagt, eine Riesige Gruppe Arbeiter fliegt zurück in die Unterführung.
"Will er um sein Revier kämpfen?" "Nein soviel haben wir ihm nie gespritzt das er einen solchen Instinkt entwickelt."
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 21/11/2014, 19:05

Todd

Ich zuckte zurück als Ko so drauf war.
"Was ist los... Warum passiert das alles..."
Ich sah zu den Wächtern die nun hinter mir her waren um mir den Mund wieder zuzubinden.
Aus Angst lief ich weg und obwohl mir die Schultern noch schmerzten versuchte ich wegzukommen mit der Bewegung aus der Übung und hob wirklich ab.
Vor mich hinschlagend sah ich auf die Wachen nieder.
"Fliegen... ich kann fliegen...?"
Ich sah zu den anderen die zuvor auch geflogen waren und verstand nicht warum die das freiwillig gemacht haben... es war fast so als ob sie nicht mehr dachten was sie taten...


Professor Kabula/Yay xD/

Ich beobachtete entfernt das Verhalten der Arbeiter und kam zu dem Schluss das alle bis auf Gruppe 6 bereitwillig mitmachten.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 21/11/2014, 19:26

Ich weigere mich weiter mein aussehen den anderen zu zeigen und as einer der Wachmänner mich hochziehen will scheuere ich ihm eine mit meiner Faust und hocke mich im Anschuss wieder hin.
(Man hört endlich mit diesem unsinn auf. Ich und fliegen nie  und nimmer. Nebenbei ich sollte hier bald möglichst verschwinden. Nur wohin? Mit diesem Aussehen falle ich zu sehr auf.)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 21/11/2014, 19:40

Ko
Mit einem Satz runter von dem Baum stürze ich auf eine Wache, diese kann einen 60 kg Vogel im vollen Flug auch nicht standhalten. "Das hier ist nur eine Ablenkung hat ab!!"
Der Schwarm an Arbeitern nutzt dies um ins innere des Gebäudes zu fliehen.
"Treibt sie zusammen zurück in ihre Zellen!!" Der Professor der denn befehl gab geht zu der Wache und Ko.
"Das gerade du hier denn Chef spielen willst." Er will mich betäuben ich fliege wieder weg.
Hinter mir steht ebenfalls eine Wache. "Jetzt ist Schluss. Kann endlich mal jemand den Adler zu fliegen animieren!"
(Ein Betäubungsmittel. Verdammt ich bin ganz Steif.) Meine Fußkette wird am Boden fest gemacht damit ich nicht mehr umherfliege. "Rupft ihm ein paar federn raus dann wird sich auch sein eigensinniger Wille beugen." Der Professor geht wieder auf Abstand und zwei Wachen stellen sich zu mir.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3763
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 21/11/2014, 19:47

Todd

Mit langsam wieder stärker schmerzenden Armen stationiere ich mich auf einen Ast der mir genug Halt gab.
(Was machen die da mit Ko?)
Ich beobachtete die Szene entfernt von mir und sah wie ein Professor zu Sergio ging.
"Das lass ich nicht zu!", sage ich leise zu mir und will zu Sergio und dem Professor, komme aber nicht wirklich voran.
"Verdammt!"
"Holt T6 runter!"
Erschrocken sah ich unter mir immer mehr Wächter und spürte wie ich immer mehr an Höhe verlor.
"Nein... ich will nicht!"


Professor Kabula

Ich komme bei dem Adler an und ziehe seine Flügel grob nach hinten.
"Versuch es gar nicht erst mich anzugreifen!"
Und damit ramme ich eine weitere Dosis des Mittels in ihn rein die sein Denken ausschalten sollte für den Moment und den Wunsch zum Fliegen erhöhte.
"Komm! Flieg schon!"


Alec

Ein wenig entfernt beobachtete ich die Szene/Anmerkung Alec ist (noch) ein Mensch!/
Mein Vater rammte dem großen gerade eine Spritze rein und der Zwerg verlor gegen die Wachen.
(Federn ausreißen? Interessant...)
Ich schlich mich weg ins Labor.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten