V@gのL - LifE CaGe

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 17/11/2014, 22:03

Sergio
"Sergio. Und du bist?"
Ich schaue mich um.
(Mit diesen beiden werde ich meine ächstlichen Streifzüge wohl vergessen können. Wo  wir schon dabei sind was hat es mit all dem auf sich? Und wird man hier beobachtet?)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 22:14

Ko
"Ko. Ich heiß Ko. Äh die Tür ist abschlossen. Ich hab gehört wie sie die Geschlossen haben. Wir sollten versuchen hier irgendwie zurecht zukommen." Ich schaue nur einmal kurz runter bis ich mich wieder zur Wand drehe.
(Es reicht wenn sie das wissen weiß ja nicht wie die auf Ausländer reagieren.)

"Sie sind noch wach." An der Außenseite unseres Zimmers drückt einen Wache auf einen Knopf. Dann sieht er auf seine Uhr. "Fünf Minuten." Er lässt den Knopf wieder los. Die Leute die rein kommen überprüfen uns. "E schläft." "T auch" "R auch." "Gut weiter. Wir haben nicht viel Zeit." Sergio wird wieder Blut abgenommen dieses mal wird es aber vor Ort noch untersucht. "Typ 54." Bei allen dreien legen sie das Handgelenk auf den Rücken und rammen senkrecht eine Spritze mit dem Roten Stoff rein. "T-Typ31, E-Typ102 und R-Typ54. Notieren und weiter leiten." Sie verlassen den Raum wieder als wäre nie etwas gewesen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 17/11/2014, 22:25

Sergio
(Ich war kurz eingeschlafen)
Ich komme langsam wieder zu sich kommt.
(Was ist da gerade passiert?)
(Wieso fühlt sich mein Körper so komisch an)
(Was wird hier überhaupt gespielt?)
Ich merke das ich gefesselt bin.
Ich versuche die Fessel an der rauen Wand abzumachen. Dabei schürfe ich mir die Handrücken auf und verziehe mein Gesicht.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 17/11/2014, 22:27

Todd

Irgendwie verspannt werde ich wieder wach.
"Ich bin Todd...", sage ich verschlafen und lege mich andersrum hin.
"Gute Nacht... Warmes Bettchen..."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 22:33

Ko
Eine Art Alarm weckt mich.
"Alle aufstehen! Die Arbeit geht los." Wir werden aus den Zimmer gelassen.
In einer reihe aufgestellt stehen Wachen vor unserer Tür. Einer geht rein und macht die Fesseln von Sergio wieder los.
"Und jetzt wird getan was dir gesagt wird." Ich gehe raus die Wache gibt mir einen kleinen Becher mit Wasser.
"Das ist nicht zum Waschen. Austrinken und Duschen dann geht die Arbeit los."
"Verstanden." (Das ist nur Wasser warum machen die hier so einen aufriss.)
Ich gehe weiter zur Dusche um meinen Zimmergenossen Platz zu machen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 17/11/2014, 22:36

Todd

Ich stand zwischen den beiden großen und war kurz nach diesem ko dann auch dran.
"Hab eh durst...", sage ich und schütte alles mit einem Mal runter.
"Erm.. hier ist ihr becher..."
Ich gebe den Wachen den Becher wieder und gehe in Richtung duschen.

Wache
Sieht hinterher und schüttelt nur seinen Kopf.
Sieht dann Sergio an.
"Für dich zählt das gleiche! Hopp hopp! wir haben nicht den ganzen Tag Zeit!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 17/11/2014, 22:46

Sergio
Das selbe Geräusch wie die anderen weckt mich am morgen.
Als mir die fesseln abgemacht werden bleibe ich sitzen und werde deshalb hochgezogen
"los es geht nach draußen"
Irgendwie schaffe ich es mit nach draußen zu gehen. Als mir ein Becher mit wasser entgegengehalten wird. Versuche ich dies zu egnorieren. Das scheitert aber und als eine der Wachen versucht mir dasTrinken einzutrichtern bekomme ich einen Teil davon in die Luftröhre weshalb ich alles beim darauffolgenden Husten der Wache vor die Füße spucke.
Die Wache schreit mich an.
"Das wirst du noch büssen."
"Das können sie auch leiser sagen." Erwiedere ich mat.
Dann werde ich zur Dusche gebracht.
(Warum zum Geier fällt mir heute nur alles so schwer ich habe gestern doch gar nichts getrunken)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 22:54

Ko
Unter Dusche stehen wir wieder alle. Ich reibe in meinem Gesicht rum.
(Seltsam ich hatte mich doch gestern erst Rasiert so schnell ist er noch nie nachgewachsen.)
"Los komm raus!" "Ich komm ja schon!!" Wir werden auf einem Platz nach Zahlen sortiert aufgestellt.
"So jetzt alle die Arm vom Körper zur Seite wegstrecken!! Schön und Hoch und Runter."
Der Typ der nett macht dirigiert uns eine Bewegung zu machen die ein bisschen an Flügelschlagen erinnert es ist verflucht anstrengend. "Was ist das hier morgen Gymnastik auf nüchternen Magen." "Richtig das Stärkt eure Arm Muskulatur für später!" "Was Später?!" Die Wache geht einfach schweigend weg.
(Ich kann nicht mehr. Meine Arme sind schon ganz schlabberig.)
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 17/11/2014, 22:57

Todd

Irgendwie wirkt das komisch.
(Ist das richtig so?)
Ich sehe einfach nur stur vor mich hin und mache weiter, wo die anderen zum teil schon aufgegeben haben.
"Weitermachen... Einfach weitermachen... sonst bin ich bald wieder auf der Straße..."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 17/11/2014, 23:13

sergio:
Ich werde unter die dusche geschoben.
(Ich fühle mich als würde ich jeden Moment zusammen klappen warum ist das so)
Ich stelle mich einfach mit dem Jumpsiut unter die Dusche Las wir unter der Dusche weggeholt werden.
Als ich zu den Übungen geführt werde. Sthe ich da und schaue den VorTurner an. Etwas beginnt mich zu Stören Schließlich will eine der Wachen das ich mitmache.
Da stelle ich ihr die Frage die sich mir bereits die ganze Zeit stellt Warum hat der vorturner bitte Herzichen Unterwäsche an? und warum scheint das hier keinen zu jucken.
"ich weiß ja nicht was sie siehen aber ich glaube es geht ihnen nicht sio gut daher werde ich sie jetzt unverzüglichwiederauf ihr Zimmmer bringen. Der Wachmann zieht mich mit sich ohne mir auh nur zuerklären weshalb auch er in unterwäche herrumläuft ich werde in den Raum gestosse und lege mich einfach in die Ecke
(Ich bin nicht krank ich weiß doch was ich gesehen habe)
Dann sehe ich auf meinem Arm eine Braune Feder Legen als ich sie ammache merke ich Schmerzen.
(Was ist hier los?)
Die Wache konaktiert ihren Vorgesetzten. " Bei R scheint sich eine Wirkung zu zeigen."
"So früh?"
"Ich kann es mir auch noch nicht erklären aber vielleicht liegt es daran das er noch ziemlich jung ist"

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 23:24

Ko
"So Pause." Ich lege mich direkt auf die Erde.
"~Atmen~ Verdammt ich kann nicht mehr." Die Wachen gehen wieder rum und verteilen Wasser.
"Wann gibt es frühstück?" "In 2 Stunden solange macht ihr weiter."
Nach weiteren 2 Stunden flatterei werden wir endlich in den Aufenthaltsraum geschickt.
Wie die Maschine funktioniert hab ich inzwischen kapiert nur warum einer von uns fehlte verwirrt doch etwas.
(Sergio fehlt schon seit heute Morgen. ob der Krank ist.) Ich hole mein Tablett ab.
"Ähm Entschuldigung soll das so sein?" Ich zeige einer der Wachen mein Frühstück rohes fleisch.
"Du bist doch Chinese ihr esst doch auch Fisch roh. Verzieh dich." Ich gehe an den Tisch. "Japaner und auch halb Koreaner, trottel. Aber müssen die am Geld sparen rohes Fleisch so was gibt man doch keinen Arbeitern selbst wenn ich auch noch nicht weiß was ich Arbeite."
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 17/11/2014, 23:31

Todd

Als wir endlich fertig waren knackten meine Schultern schon.
Das Wasser nahm ich sehr gern entgegen und ging dann auch endlich zum Frühstück.
(Was ist das? Vogelfutter? Aber besseres als in den Gärten die ich geplündert habe...)
ich setzte mich Ko gegenüber und rümpfte die Nase als ich sah was er auf seinen Teller hatte.
"Zum Glück muss ich DAS nicht essen... da bleib ich lieber bei dem was ich habe..."
Wieder kippe ich mir alles mit einem mal in den Mund und kaute genüßlich.
(irgendwie gut schmeckend~ Könnte man sich dran gewöhnen... Hat sich doch wohl gelohnt hier mit zu machen~)
Glücklich mampf ich meine Körner und Beeren.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 23:46

Ko
Als ich sehe was er Todd hat sehe ich mich um so gut wie niemand hat rohes Fleisch.
"Was? Warum kriegt ihr das und ich sowas!" Ich halte ihm einen der hellen Fleischlappen vor.
"Was ist wenn ich Salmonellen oder was anderes gefährliches bekomme." Eine Wache steht wieder hinter mir.
"Anhand eures Bluttests haben wir euch einen Optimalen Essens Plan aufgestellt der am besten mit allen nötigen Inhalten versorgen wird." Die Wache geht wieder. "Aber wofür ist das Ganze?!" (Die schweige hier nur alles Grün und Blau.)
Einen Moment lege ich den Kopf auf den Tisch. "Gut ich krieg eh nichts anderes." Ich esse es selbst wenn es mir mehr als Spanisch vorkommt. Darauf schleift man uns erneut auf den Platz zu Flattern.
(Jetzt wird es Albern. Als ob mir nach dem Essen nicht eh schon schlecht ist jetzt auch noch) "ah!!" Ich bin kurz aufgeschreckt. Eine Wache hat eine kleine Flaumfeder von mir entfernt. (Die stammt wohl noch aus dem Kissen.)
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 17/11/2014, 23:50

Todd

Ich stehe neben Ko und beobachtete ihn wie er seine Arme bewegt weil ich ein wenig angst hatte einen Arm abzubekommen als eine Wache ihm Federflaum der plötzlich da war abriss.
Mit großen Augen sah ich ihn an.
"Was .. Was war das???"
Ich bleibe stehe und packe den arm von Ko.
"Da kam gerade was raus!", Ich blinzel ein paar mal und sehe der Wache hinterher.
"Der hat da was rausgerupft o.o!"
Ich achte mal wieder nicht auf die Wachen.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 17/11/2014, 23:58

Ko
Ich versuche auf meinen Rücken zuschauen. "Wo ich sehe nichts?"
Die Wache geht zu einer Kommunikationsanlage. "Die ersten zeigen Flaum." Er zählt eine reihe von Buchstaben auf und geht zurück an seinen Posten. "Weiter machen ihr zwei!" Wir erschrecken uns kurz.
"Schon verstanden!" Nach einer Gefühlten Ewigkeit machen wir wieder eine Pause.
"Morgen früh werde ich meine Arme nicht mehr spüren." Ich richte mich auf dem Boden auf.
"Und ich muss zur Dusche. Dieses Verdammte Jucken nervt total. Da wird man ja Wahnsinnig."
Ich kratze mich am Kopf durch meine Haare fallen kleine Schwarze federn.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 00:02

Todd

"Jucken?", frage ich meine Schultern massierend.
"Wo juckt es denn?"
Ich verstand nicht was er meinte.
Er sah immer komischer aus und auch einige andere.
"Was ist los mit euch?"
(was geht bei den leuten ab?)
Ich sehe die Wachen an die scheinbar ein paar Informationen weitergeben und gehe zu ihnen hin.
"Ist das richtig so bei den anderen?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 00:10

Ko
"Es Juckt überall. Und dann schmerzt es und dann Juckt es."
Ich versuche mich irgendwie überall zu kratzen was nicht so wirklich klappt.
Die Wachen kommen wieder zu uns. "Eine Überreaktion bereitet alles vor."
"Bleibt alle ganz ruhig ein paar von euch vertragen die Sonne nicht so ganz machen wir einfach mit den Übungen weiter!"
"Das sie so schnell reagieren. Die Dosis war wohl zu hoch." "Bringt ihn nicht zu dem Adler wir haben schon eine Zelle vorbereitet damit er sich ausruhen kann."
In einem Schrank ähnlichen Kasten werde ich auf eine Platte gesetzt und mit Warmen Wasser abgeduscht.
"Ah viel besser. Hier bleib ich."
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 00:14

Todd


Nach und nach werden immer mehr weggetragen und ihre Zellen geschickt.
(Ist das wirklich gut so? Sind die alle Krank? War das Essen nicht gut?)
Ich mache weiterhin meine Übung und stehe irgendwann alleine da.
(Was ist das? Alle sind weg und die Wachen gucken auch schon komisch? Mach ich hier was falsch? Wollen die mich wieder auf die Straße setzen? Vielleicht werden die glücklicher wenn ich schneller schlage...)
Und das tue ich dann auch.
Aber irgendwie sehen die Wachen immer noch nicht glücklicher aus.
Ich werde immer nervöser.
"Mach ich hier irgendwas falsch?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 18/11/2014, 15:35

Ich Liege einfach nur da mein körper schmerzt. Irgendwan schlafe ich ein.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 20:30

Die Wachen verständigen nur die Professoren die für alles zuständig sind das sich bei Todd irgendwie nichts tut.
Dieser bricht vor erschöpfung zusammen.
Ein Professor eilt auf den Platz zu den Wachen.
"Wie bei einem Objekt des Projektes passiert nichts?"
"Sehen sie sich das doch selbst an! Die anderen benehmen sich wie nach einer Überdosis und der Zwerg hier zeigt gar keine Regung! Obwohl alle das gleiche abbekommen haben!"
Der Professor sieht sich Todd an.
"Bringt ihn mir bitte ins Labor ich muss was überprüfen."
Er geht voran und die Wachen folgen.
"Vielleicht wurde irgendwas falsch berechnet..."
Er nimmt noch einmal Blut von Todd und untersucht es noch einmal ordentlich.
"Ich könnte meine Kollegen schlachten..."
"Wen willst du schlachten?"
"Denjenigen der den falschen Wert für den Pimpf hier errechnet hat! Der ist kein Typ 31 Rotkehlchen/muhöhö/!"
"WAS? Zeig her?!"
Die Professoren reihen sich um die Ergebnisse.
"Stimmt... sieht eher nach Typ 26 aus..."
"Am besten ist wir legen ihn erstmal zurück ins Zimmer für die Nummer 6 wo er ja hingehört und schauen dann heute nacht weiter"
Und damit wird Todd ins Zimmer zurückgebracht.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 20:41

Ko
Ich wache in dem Glasschrank wieder auf der Juckreiz hat aufgehört ich schaue erstmal an mir runter.
(Ich bin immer noch im Wasser....)
Eine ganze Zeit brauche ich um zu realisieren das, dass worauf ich schaue mein Rücken ist.
"Ah! Was?" Ich stehe auf und drehe mich erstmal wieder zurecht.
"Hey! Was ist hier los habt ihr mir die Knochen geklaut?! Und was sollen die ganzen Federn?!!"
Ein Paar Wachen kommen zu dem Schrank und spreche in ein Gerät.
"E-6 kann nun nicht mehr sprechen klingt wie ein aufgeregter Kanarienvogel."
"Vogel? Hey sprecht normal mit mir was habt ihr gerade gesagt wiederholt das?!!"
(Verstehen die mich wirklich nicht mehr.) Ich werde zurück auf mein Zimmer gebracht.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 18/11/2014, 20:52

Sergio:
Ich wache irgendwan wieder auf. Noch ist keiner im Zimmer. Ich schaue in meinen Sachen nach einem Spiegel den ich in meiner Jackentasche hate. Nehm ihn heraus nach und seh mich an.
(WAS? WIESO HAB ICH DEN JETZT WEIßE HARRE DAS SIEHT JA SCHRECKLICH AUS. Was passiert hier nur ? Und warum habe ich plötzlich gelbe Augen. Ist ja beinahe wie bei ner Katze.)
irgendwas nervtmich vom rücken aus am bewegen ich taste danach.
(Weich flauschig. Was ist das - Ach ich will es gar nicht wissen. Ich wil auch nicht das mich irgendwer so sieht aber wo soll ich hier den hin?)
Ich schaue mich um.
(hier ist nur dieses vermaledeite Bett. naja das sollte reichen.)
Ich versuche unter das Bett zu kriechen. Dieses Federzeug ist echt schwer daunter zu bekommen sschließlich ziehe ich es nach vforne und schiebe mich so unter das Bett.
Da kommt schon einer.
(Nichts sagen ich bin gar nicht da)
Etwas später wird der andere ins Zimmer Gebracht.
( was haben die den jetzt schon wieder getan?)
Mittlerweile denke ich das es wirklich Flügel sein müssten die da aus meinem Rücken gewachsen sind.
Die flügel liegen momentan so ünoch kleine Spalten meines Gesichtes frei sindber meinem Gesicht so das nur

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 18/11/2014, 20:57

Todd

Bewusstlos von der Anstrengung wird er auf sein bett gelegt und wie in der Nacht auf den Rücken gedreht damit man ihm das richtige Mittel verpasst.
"Selbst wenn es eine Überdosis ist. So sehen wir auf jedenfall Ergebnisse!"
Und damit gehen die Wachen wieder.
Kurze Zeit später wird Todd wach.
"Au... Meine Schultern..."
Ich betaste meine Schultern leicht und zucke bei der kleinsten Berührung zurück.
Scheinbar bin ich allein in dem Zimmer.
"Wo sind die anderen?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 18/11/2014, 21:10

Ko
Die Türe ist wieder abgeschlossen.
Auf dem Boden liegt ein kleiner Spiegel. Neben dem Was ich auf meinem Rücken sah sehe ich mir auch mein Gesicht mal an. Mein Hals hat einen Schwarzen Flaumigen Saum Mein Gesicht hat sich fast nicht verändert außer den dünnen Härchen auf meinem Nasen Rücken. Meine Haare sind etwas dichter. Und am Körper habe ich auch jede menge Harte Haare an denen ein Saum ist. (Wachsen mir Federn? Das würde zumindest auch das reden erklären.)
"Was ist das hier nur für ein Job?"
(Das ist doch jemand.) Ich suche den kleinen Raum nach dem Ursprung des Geräusches ab das ich höre.
Unter dem Bett finde ich Sergio. "Was treibst du unter dem Bett?" /Spricht immer noch in Eule./
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3695
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 18/11/2014, 21:23

Sergio:
"ich bin gar nicht da"
( Also sind sie es wirklich. nun gut wollen wr mal sehen wie gut es ihnen bekommt wenn sie gejagdt werden. Dabei kann ich dann gleich nach einem gegenmittel verlangen.)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten