V@gのL - LifE CaGe

Seite 5 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 21/11/2014, 23:29

Ko
Ein letztes mal stoße ich mit beiden Beinen gegen die Scheibe bis das Glas nachgibt.
Die Scherben fliegen nach innen ich lande vorne auf der Steuerkonsole.
Von dem Kraftakt bin ich zwar erschöpft aber nicht erledigt. Mein Blick schweift wenige Sekunden um den Chef der ganzen Nummer auszumachen. Ich reiße einen der Professoren um.
"Ihr habt mich nun zu einem Räuber gemacht was ich nicht unbedingt auf mir sitzen lasse."
Mein Fuß stützt auf seinem Brustkorb und drückt ihn nach unten.
"Er mich entstellt und mir die Federn ausgerissen ich zeige dir wie sich das anfühlt."
Die Kurzen Stumpfen Krallen an meinen Füßen bohren sich in die Person.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 21/11/2014, 23:40

Todd

Mit aufgerissenen Augen sehe der Szene zu und fliege hinterher.
Egal was ich gerade sagte oder dachte, ich will hier weg!
Und damit lief ich in den Flu aber leider direkt in einen Professor.
Dieser rief Wachen und andere Professoren, während der Typ neben ihn ein Foto von mir machte und weg lief.
"Lassen sie mich los! LASSEN SIE MICH LOS!"
Ich stieß den Mann von mir und versuchte weiter zu laufen, doch fliegen war einfacher.
Die Wachen strömten mir entgegen und ich musste einen anderen Weg suchen.

Alec

Ich machte ein Foto von diesem Vermissten, Todd oder wie er hieß und sendete nun das Bild an alle die ich zuvor angerufen hatte.
Kurz darauf rief mich schon der erste an.
"Ich habe ihnen gesagt das ich nicht lüge! Und sie haben nun selbst gesehen die haben sogar einen vermissten hier eingesperrt!"

Kabula

Umgestoßen versuchte ich den Adler wenigstens festzusetzen und versperre den Raum.
"Was ist hier los! Das kann doch nicht euer ernst sein!"


Die nachrichtenagenturen die Alec angerufen hatte nahmen jetzt alles ihnen mögliche in die Hand um weitere beweise zu finden und schleusten sich in das Gebäude ein indem sie sich mit Alec trafen der sie reinließ was keiner in dem Chaos bemerkte.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 12:35

Ichmerke wie alles wieder verriegelt wird.
(Soo nicht ich werde nicht alle außer mir entkommen lasen.)
ich stirße durch einensoich gerade noch schließnden Spalt.
und schaue den Professer an.
"Also an lebendigen waffen scheinen sie ja interesse zu haben wie es mir scheint. Wie finden dsie es wenn gerade diese Waffe sie jetzt auseinander nimmt?"
Ich stocke kurz (nein Rache ist schoön und gut aber erst mal hier weg und später das machen wenn keiner es vermutet.)
Ich hetze an ihm vorbei nebenbeibringe ich einen Peilsender an ihm an.
(So wopr gehts jetzt lang wars jetzt links oder rechts oder doch gerade aus. Ein Lageplan wäre echt nicht schlecht)
Ich renne durch die Gänge und suche den Ausgang.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 21:17

Ko
(Viele Wachen sind auf dem Weg her.) Ich drehe den Kopf nur leicht in alle Richtungen um die Umgebung abzuhören.
Meine Krallen nehme ich wieder aus der Person und laufe den Gang runter in die entgegengesetzte Richtung jeweils aus der, der Lärm kommt. Fliege kann ich nicht dafür ist der Gang zu schmal.
Mit eingezogenen Flügel zu laufen ist schon schwer aber wegen den Krallen rutsche ich auch leicht auf dem Boden.
(Die anderen Beiden müssen erstmal selbst durch kommen.)
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 21:21

In dem Chaos betritt ein Kamerateam das Geschehen und nimmt alles verdeckt auf.


Todd

Bei den Räumen angekommen versuche ich alle anderen zu befreien, bekomme aber die Räume nicht auf.
"Verdammt..."
Vor mir tauchten Wachen auf und ich flüchtete in Richtung des Platzes wo wir unsere Übungen gemacht haben.
(erstmal muss ich hier wegkommen... egal ob sie mich schnappen.)


Kabula

Ich sehe dem Adler hinterher und melde den Wachen wohin er läuft.


Alec

Zum Schutz des Kamerateams blieb ich bei ihnen.
"Bleiben sie bei mir.
Hinter mir sind die Wachen nicht her... Hoffe ich.."
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 21:36

(man wo ist bite schön dieser Verflite ausgang. hier nein war ich hier nnicht schon?
Mn beiden vielen Gängen wird man doch total durchgekanallt was alleine die art der Leute die hier abeiten erklären würde aber jetzt mal ernsthaft wie kommeich hier raus?)
Ich laufw hin und her und finde den ausgang nicht.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 21:44

Ko
Die Gänge erstrecken sich wirklich in jeden winkel des Gebäudes nur eine mir bekannt stimme höre ich nirgend.
An einer Ecke kann ich mich nicht mehr halten ich schlider einige Meter auf dem Rücken über den bis ich mich durch die kraft des rutschens wieder auf beide Beine Stelle.
Ein Kamera Team steht vor mir.
Wie Ein Kaktus richten sich alle meine Federn auf. Ich versuche größer zu wirken um sie einzuschüchtern.
Die Flügel hebe ich bis unter die decke um meine Größe noch mehr zu demonstrieren und kreische ihnen entgegen.
"Los verzieht euch ich will in die Richtung!!"
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 21:50

Alec

Erschrocken seh ich den Großen tyoen vor mir an.
"warum schreit der so???"
In mir ahnte ich das er durch wollte und zog das team zur seite aus respekt.


Todd

Draußen angekommen verstecke ich mich schnell denn ein dutzend wachen sind auf dem Platz.
Ich musste eine Pause machen, ich war die ganze zeit geflogen.
(wie kommen wir hier nur weg... von hier aus könnte man vielleicht wegfliegen wobei ich mir dabei auch nicht sicher bin..)
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 22:19

Ich sehe ein kamera team und dann einen von den beiden mit ddem ich auf einem Zimmer gwsen war.
(Besser als nichts ih folge ihm)
Ich folge ihm.
Draußen angekommen sehe ich den vollen platz.
ICh suche in mienen Sachen herrum.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 22:29

Ko
(Hier sind auch nur Wachen die hab ich wohl wegen den Kamera Leuten nicht gehört.)
In der Dunkeln Unterführung suche ich nach dem Schalter der die Scheibe über dem Platz öffnet.
(Wo ist er?) Ich blicke mich im gesamten Raum um die Nachtsicht ist sehr hilfreich weil ich die Wachen sehen kann und sie mich nicht. (Der kleine Schalter auf der Mitte des Raum könnte es sein.) Ich drücke drauf und höre wie die Scheibe entriegelt. Ich laufe sofort Richtung platz und vergesse erstmal die Wachen dort. Knapp über ihren Köpfen fliege ich immer höher, ein Elektrostab verletzt mich am Bein auf einem der Äste hole ich mir noch einen letzten Schub bis ich durch den ersten spalt raus flieg und sofort von einem Nordwind erfasst werde. Von unter der scheibe sieht es so aus als hätte mich etwas unsichtbares weggewischt.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 22:38

Todd

(KO???!)
Ich sehe wie er in hinausfliegt.
Wie hat er das geschafft es zu öffnen??
Ich fliege selbst los so schnell ich kann, komme aber nicht schnell genug hoch und trete ein paar Wachen an die Köpfe.
"Warte!"
Und ich fliege höher hinaus, raus aus dem Trakt in dem wir alle festsaßen die letzten tage.
"Wir sind frei? WIR SIND FREI!!"
Ich fliege weiter um so weit wie möglich wegzukommen, frage mich aber wohin ko geflogen ist.


Alec

Das Kamerateam und ich nehmen alles auf, wie die Eule verletzt wurde und die Elster losflog.
"Kommen sie.. schnelll die wachen werden sonst aufmerksam..."
Wir liefen an den Zellen vorbei und namen auch diese auf, auch das in Zelle 6 keiner mehr war und dies wohl die geflüchteten waren.
Das Kamerateam floh nach allem und ließ sofort alles in den nachrichten laufen.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 22:48

Sergio:
(Der Ausgang? na gut dan)
ich schaue die Wachen an.
"Tut mir wirklich Leid für euch aber iihr werdet jetzt sterben"
Ich renne mit 2 messern in de Hand durch den Raum auf den Ausgang zu. um mich herrum fallen wachen nieder während ich auch einige Spitzer ihres Blutes abbekomme.
Schließlich erreiche ich den Ausgang.
(Oh weia ich glaub mir wird schlecht da gehts tief runter.)
ICh schaue hinter mich. die anderen Wachen kommen näher.
(verflixt nochmal ihr bekommt mich  nicht. Also da runter.)
ICh stecke schnell die Messer weg. und springe hinunter.
Ich versuche mich mit meinen Handen an der Felswand abzubremsen
(Ah das tut weh)
Ich verziehe mein gesicht vor schmerzen.
(ich muss das nurnch bis unten aushalten dann kann ich fliehen und mih um die Hände kümmern)
Ich komme schließlich unten an.
ich schaue meine Hände an überall sind schnitte und Schürzungen.
(Das scheine ich überstanden zu haben und nun erstmal nichts wie weg)
Ich laufe eine wele umher.
Irgendwann bemerke ich einen komischen weißschwarzen Vogel.
(Endlich was zu esen nach 3 Tagen wird das auch langsam nötig)
Ich folge ihm.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 23:06

Ko
Draußen weht ein sehr starker Wind. Ich halte die Augen geschlossen und fliege immer weiter nach oben.
Ich verlasse die Wolken, der Himmel ist klar und Blau hier. Wir haben Mittag. Meine Kopf kippt nach hinten und zieht den Rest im Sturzflug wieder unter die Wolken. Erst jetzt merke ich das ich die Augen nicht zu schließen brauche eine feine Haut auf meinen Augen schützt diese vor dem Wind. Jetzt sehe ich auch Todd der mit seinen kurzen Flügeln kaum gegen den Wind ankommt. (Er steckt in einer Windhose.) Woher ich das weiß keine Ahnung ein Gefühl sagt mir das.
Leise fliege ich immer näher an ihn ran und packe mit den Krallen an meinen Beinen seinen Anzug um ihn hoch zuziehen aus dem Windloch.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 23:13

Todd

Ich kam zwar aus dem Trakt, verlor aber gegen den starken Wind um mich herum.
"(warum momm ich hier nicht weg!)
Und dann zog mich etwas mit und ich erkannte Ko.
"Danke! Wo willst du hin?"
Ich sehe ihn an und schlage weiterhin mit meinen Flügeln.
"Wo solen wir jetzt hin.. die werden uns jagen!"


Alle die die Nachrichten sahen flippten total aus oder waren seltsam ruhig.
Eltern, alte Leute und Kinder liefen zu den Ämtern aus Angst und machten Vorwürfe.
"Auch wenn es Menschen waren das sind sicher blutrünstige Monster!"
"Man muss sie einfangen! Und ihnen helfen!"
"Beruhigen sie sich bitte alle! Wir kümmern uns schon noch darum!"


Kabula

Die örtliche Polizei kam zu uns rein und nahm ihn fest.
Alle gefangenen blieben in den Zellen und man sorgte dafür das die weitere Entwicklungen gestoppt wurden.
"MEIN PROJEKT! UNSER PROJEKT! SIE KÖNNEN DAS NICHT MACHEN! DIE LEUTE WOLLTEN MITMACHEN!
"Seien sie leise und behalten sie sich das für später!"
Und damit war das Projekt geplatzt.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 23:18

(was macht den so ein eulen hnliches etwas bei dem anderen Vogel?
Ich kann das ganze nicth genau erkennen esist einfach zu weit vom Boden entfernt.
(ist ja auch egal sobald die sich irgendwo hinssetzen hole ich die mir und dann gibt es was zu essen auch wenn es nicht gerade ein Festmah werden dürfte)

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 23:26

Ko
Unter uns erkenne ich nicht außer flachem Land.
"Wir sind ziemlich weit im Landes inneren!" Ich fliege weiter runter um aus den Winden zu kommen.
Ein einzelner großer Laub Baum steht auf einer Lichtung in der nähe einer Autobahn überfahrt.
Sanft gleite ich auf die Mittler ebene des Baumes um Todd abzusetzen und und einige Zweige höher selbst eine rast zu machen. "~Atmet schwer~ Wir sind .. draußen.." Am Stemm setze ich mich erstmal.
"Hätte nicht gedacht das gegen einen Sturm fliegen so anstrengend ist und das waren nur Böen."
Ich flieg kurz runter zu Todd und kralle mich mit einem Fuß in den Ast mein anderes Bein ist verletzt weshalb ich es anziehe. "Hat dich auch was getroffen?"
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 23:31

Todd

Ich sitze auf dem Ast wo Ko mich niedergelassen habe und schüttle einfach nur glücklich der Flucht den Kopf.
Ich sehe ihn slsbt nun an.
"Was ist mit deinem Fuß? ist alles ok?"
Auch wenn wir geflohen sind, wir haben es wohl Ko zu verdanken... und was dieser Sergio macht oder machen würde, war mir in diesem Moment wirklich Schnuppe.


Aufgrund das Todd schon vorher gesucht wurde und die drei jetzt frei rumliefen wurden Fahndungsbilder sowie Nachrichten zur Suche nach ihnen gestartet.
Auch wurde klar gemacht das die drei ungefährlich waren solange man sie nicht angriff oder verängstigte.
Die Professoren des Projektes lachten sich ins Fäustchen denn bei Ko, Sergio und Todd war es bereits zu spät das Projekt rückgängig zu machen.
"Selbst wenn sie die drei bekommen würden, sie würden wieder fliehen und heilen werden sie sie auch nicht mehr können!"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 23:40

Ich seh die beiden Vögel auf dem Ast sitzen.
(Jetzt ist der richtge Augenblick)
ich suche steine auf dem Boden doch a.s ich diese greifen wil fangen meine Hande wieder an zu schmerzen.
(Hände hrt auf zu schmerzen mein magen braucht was zu essen. Aber wie bekome ich die Vögel mit den Steinen abgeworfen wenn ich sie nicht anfassen kann. Spucken? nein eine zu geringe Reichweite und zu wiederlich.)
mein Blick fällt auf meine Füße
(Damit könnte es klappen.)
Ich kicke einen stein vor mir in die Luft und versetze ihm einen Tritt.
(Näher betrachtet wenn ich das öfter mache sind danach auch meine Füße ne zeitlang im eimer.)
Ich schaue dem Stein hinterher

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 22/11/2014, 23:51

Ko
"Man hat mich bei der Flucht nur gestreift. Gnh es tut höllisch weh."
Ich nehme den Kopf wieder hoch. (Ein pfeifen, wenn das ein kleiner Vogel wäre würde ich auch seine Flügel hören.)
Ich schaue mich genau um und entdecke letztlich auch den Stein. der auf uns zu kommt.
Mit einer Hand fange ich ihn lässig auf. "Wo kommt der den her?"
(Nochmal die Ohren Spitzen.) Ich schließe die Augen und höre durch die Umgebungsgeräusche.
(50 m von hier ist jemand.) "Jemand beobachtet uns." Den Stein halte ich feste in der Faust und sehe den Baum runter bis ich los fliege um diese Person zu erreichen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 22/11/2014, 23:56

Todd

Erschrocken sehe ich wie Ko den stein fängt.
"Das ist schlecht... das mi dem bein.. "
Ich fliege ihm hinterher.
Er fliegt mit weniger Mühe schneller und weiter als ich.
Aber als ich ihm folge sehe ich wohin oder worauf er zufliegt.
"Ist das Sergio? Warum wirft der mit steinen?"
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 22/11/2014, 23:59

Ich sehe das die Eule schnell auf mich zurasst.
(Warte mal das ich doch. Na super dann also doch kein essen. Man ich hab Hunger)
Ich schmeiße mich schnell hinter einen Baum.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 23/11/2014, 00:03

Ko
Um den Baum drehe ich mich in 90° und Lande hinter Sergio. Mein Bein winkel ich wieder an.
"Was soll das werden wenns fertig ist." Auf gerichtet stehe ich da und schaue auch kurz zu Todd der enorme Probleme mit dem mitkommen hatten.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  LaikotheHead am 23/11/2014, 00:08

Todd

ich lande vor Sergio und sehe ihn an.
"Was geht nur ab in deinen Kopf? Die ganze zeit bist du so stur und machst immer nur faxen? Was ist dein Problem?"
Ich sehe ihn an, auch wenn ich kleiner bin als er, mich störte seine Größe nicht.
Auch war ich mit jeglicher gefahr nicht bewusst in die ich mich nun einließ.
avatar
LaikotheHead

Anzahl der Beiträge : 2684
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Lavia am 23/11/2014, 00:13

Ich bemerke was die beiden tun.
(na super) Denke ich sakastisch
"sagen wir einfach ich hatte hunger ud anstelle das ich Messer verschwendet htte um mein essen zu jagen habe ich halt auf die Steine zurückgegriffen abber dann leider erst mitbekommen das das nur ihr seid."
"also wenn es euch nicht stört würdde ich nun weiter nach mienem essen suchen. Ach ja eulentyp dein bein scheint etwas kaputt zu sein so wirst du ein einfaches Ziel da würde ich mich mal drum kümmern. sonst landest du balfd wirklich auf der Speise karte einer Person."
Ich drehe mich zum gehen.

Lavia

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 17.11.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  AAkyeB am 23/11/2014, 00:18

Ko
Unbeeindruckt lasse ich die Schultern hängen und stelle mich auf mein anderen Bein.
(Es schmerzt.) Ich trete näher an ihn heran.
"Willst du mich nur provozieren oder es unbedingt austesten. Mal sehen wer hier wen zuerst frisst.
Ich hab einiges schlimmeres als nen Mutierten Menschen Vogel gegessen als ich noch ein Mensch war in meiner Heimat."
Provokant reiße ich die Augen auf und Starre ihn mit denn großen schwarzen Augen an.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3823
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: V@gのL - LifE CaGe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten