Die weißen Wüsten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 15/3/2013, 23:49

Ärzte
"Forschungprotokoll was tut Nachtigal gerade?"
Einer der Ärzte spricht in ein Mikrofon, erhält aber keine antwort.
"Was ist passiert Protokoll? Es antwortet nicht. Einer soll denn Schlüssel zu den Zellen holen wir schauen uns das an."
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 19:11

Ein Junger arzt läuft los und holt den Schlüssel.
Der ober Arzt sieht inzwischen auf die Monitore der überwachunszellen.
"Da ist kein Kamerasignal mehr in der Zelle von Nachtigal. Wo bleibt der Schlüssel?"
Der Arzt kommt mit jemandem aus dem Sternensaal zurück, er hat den Schlüssel.


Zuletzt von AAkyeB am 17/3/2013, 10:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 19:30

Mann aus dem Sternensaal
"Schließen sie die Tür auf und schauen nach was diesen aufruhr verursacht hat." Der Junge Arzt überreicht den Schlüssel und der Oberarzt schließt auf. Sie gehen zu der Zelle von Emna.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 19:37

Ärzte
"Was ist hier passiert?"
Der Raum ist völlig verwüstet.
"Wo ist der Sammler?." Ein anderer Arzt tretet in den Raum.
"Hier in der Ecke er hat anscheinend das Protokoll und die Kamera zerstört." Sie beginnen den Raum zu untersuchen.
"Hier sind die überwachungsmaschinen aus seinem Körper."
"Was!"


Zuletzt von AAkyeB am 29/3/2013, 20:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 19:44

Chefarzt
"Er hat zuerst die Kamera und das Protokoll zerstört um keinen Alarm auszulösen." Der Oberarzt dreht den verkrampften und zusammengekrümmten Körper von Emna auf den Rücken.
"Als sein Energie level auf Null fiel hat er sich selbst den Körper aufgeschnitten und die Maschinen rausgeholt. Er hat definitiv ein eigenes denken entwickelt."


Zuletzt von AAkyeB am 17/3/2013, 10:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 19:55

Mann aus dem Sternensaal
Der Herr aus der Chefetage tritt auch an den verletzten Körper ran.
"Er lebt noch. Diese Lebensqualitäten sind bei den Sammlern dieser Anlage am aller wichtigsten bringt ihn wieder in die Untersuchungabteilung."
Die Ärzte legen den verwundeten Emna wieder auf eine Trage und bringen ihn weg.
"Die anderen suchen nach den resten des Protokolls und der Kamera. Wenn ihr ergebnisse habt bringt ihn zum Sternensaal. Wir werden ein Wort Persöhnlich mit diesem Sammler wechseln."
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 20:04

Ärzte
Die Ärzte kommen in die Untersuchungsabteilung.
"Ist das Röntgengerät vorbereitet."
"Ja." Eine Junge Assistentin kommt auf den Arzt zu."Hier ist das ergibnis aus der Zelle." "Sie haben keine Reste der Kamera oder des Protokolls gefunden." "Sieht nicht so aus."
"Startet die Untersuchung."


Zuletzt von AAkyeB am 17/3/2013, 10:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 20:12

Emna wird in das Röntgengerät gefahren.
Der Röntgenstrahl überzieht seinen Körper immer wieder.
Die Ärzte hinter der Schaltzentrale beobachten mit Kritischen blicken die Körperaktivitäten von Emna.
Er wird wieder raus gefahren und in die Verarztungräume gebracht.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 16/3/2013, 20:15

Ärzte
Einer der Ärzte aus der Röntgenkammer wählt eine Nummer auf einer art Telefon.
"Die Röntgenbilder werden gerade entwickelt wir schicken sie gleich zusammen mit dem Sammler zu ihnen hoch." Er legt auf um die Bilder Entwickeln zu gehen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 10:44

Oberarzt
"Legt ihm einen Stahlverband an und zieht ihm gleich eine Zwangsjacke über. Er soll im Sternesaal nichts unkontrollierbares tun."
Die Pflege Ärzte geben sich vollste mühe den Bewusstlosen Körper zu verarzten und vorsichtig auf einem Rollstuhl anzubinden.
"Wenn ihr fertig seit bringt ihn hoch in den Sternensaal ich komme mit den Röntgenbildern nach."
Zwei Pfleger schieben den Rollstuhl in ein Aufzug.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 10:52

Die beiden Pfleger bringen Emna aus der Ärztlichenabteilung zu einem Runden Gebäude im Zentrum des aus 6 Gebäuden in Sternform angeordneten Gebäudekomplexes.
Im Zentrum dieses Gebäudes ist der Sternensaal.
Der Rollstuhl wird in einem freien Raum Platziert in der Mitte des Sternentisches von wo aus alle um den Sternentisch ihn sehen können.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:04

Oberarzt
"Ich stelle ersteinmal diesen Sammler vor.
Sein Amts Name ist Emna Nachtigal.
Er ist 295410 Stunden alt.
Und ist inzwischen auf über 40 Forschungsreisen gewesen."

avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:09

Oberärztin
"Bei seiner letzten Mission hat er anscheinend ein Virus aufgefangen.
Bis jetzt ist uns aber noch nicht klar wo der Virus veranlagt ist.
Fakt ist aber das er seit dieser Zeit selbstdenkend handelt."
Die Leute um den Tisch scheinen über die Worte nachzudenken.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:13

Mann vom Zack 10
"Den unterlagen nach zu urteilen ist so etwas noch nie Passiert. Wie sollen wir mit so etwas umgehen?"
Die frage scheint starke verwirrung auszulösen. Bis die ersten bewegungen des bewusstlosen Sammler ein unheimliche Stille hervorruft.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:17

Emna
Ich sehe auf meinen Schoß. Ich spüre zwar das ich meinen Anzug noch anhabe aber was darüber liegt verschnürrt meine Arme auf dem Rücken.
"Wo bin ich? Und warum bin ich gefesellt?"
//Wer sind diese Leute.//
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:22

Mann an Zack 1
"Du bist also Emna, der erste Sammler der klare Handlungsmuster und Menschliche Denkweisen entwickelt hat. Also woran erinnerst du dich noch bevor du in den Destrict D-225 eingetreten bist?"
Emna scheint die frage nicht recht zu verstehen.
"Nagut. Die Ärzte dürfen jetzt ihre Untersuchungergebnisse vorstellen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:34

Oberärztin
"Wir haben festgestellt das es in dem Destrict D-225 vorallem Chlorid Mineralsand gibt. Er muss bei einem Sandsturm oder Starker Sonnen einsetzung Partikel aufgenommen haben. Das Chlorid hat seinen Kreislauf in bewegung gesetzt und dazu verleitet Nahrung zu sich zu nehmen. Nach dieser feststellung brachten wir ihn in eine Überwachungszelle vorher setzten wir aber in den Betroffenen Organen noch Überwachungmaschinen ein."


Zuletzt von AAkyeB am 29/3/2013, 20:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:38

Frau an Zack 24
"Das Chlorid alleine kann aber nicht dieses Eigene Bewusstsein aktiviert haben." Die Leute betrachten Emna Skeptisch. Er versucht immer weiter in den Stuhl zurutschen um den Blicken irgendwie auszuweichen.
Der andere Arzt tritt vor er hält die Röntgenbilder in der Hand.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:42

Oberarzt
"Als wir ihn in die obhut nahmen hatte er die Überwachungszelle zerstört und die Überwachungsmaschinen wieder rausgeschnitten. Dazu sind die Kamera und das Protokoll der Zelle verschwunden."


Zuletzt von AAkyeB am 29/3/2013, 20:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 11:46

Mann an Zack 4
"Das beweist eindeutig das er in der lage ist frei zu denken. Wurden die Kamera und das Protokoll inzwischen gefunden und Untersucht?"
"Alle im Saal blicken den Arzt an und schauen wieder zu Emna der sich in seiner Position immer unwohler fühlt.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 12:15

Oberarzt
"Die lösung auf diese Fragen habe ich hier."
Er hebt die Röntgenbilder und Spannt sie in eine Lampe die, die Bilder an die Wänder Projeziert.
"Das hier ist das Röntgenbild eines normalen Sammlers."


Zuletzt von AAkyeB am 29/3/2013, 20:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 12:31

Auf dem Bild ist eine Männliche Person von der selben Statur wie Emna.
An der stelle wo der Schalter des Anzuges ist fließen viele Nerven in den Körper und Schließen sich nur noch stark um das Herz. Die Gliedmaßen und der Kopf sind nur leicht von diesen Nerven umgeben.
Die Inneren Organe sind größtenteil verkommen.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 12:35

Oberarzt
"Diese körper ist im grunde nicht in der Lage Nahrung zu verarbeiten oder sich mit freiem willen Fortzupflanzen. Der hier anwesende Emna Nachtigal ist zwar auch nicht in der lage sich Fortzupflanzen da wir während des entwicklungs prozesses alle nötigen Organe dafür entfernten." Er legt das Röntgenbild von Enma auf.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 12:40

Das Röntgenbild hat viel stärker ausgeprägte Nerven verlagerung.
Die Organe sind alle schon auf Menschenähnliche ausmaße entwickelt.
Enma sieht das Bild mit erstaunen an sein Körper bebt vor aufregung die anderen Leute in dem Saal sehen geschockt darauf.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  AAkyeB am 17/3/2013, 12:49

Oberarzt
"Ich weiß schon was sie so schockiert."
Er packt einen Zeigestab aus und richtet ihn auf das Bild an die stelle des Magens.
"Da er nie gelernt hat was für seinen Körper tragbar ist und was nicht.
Hat er als sich sein Körper äußerte das genommen was gerade da war.
Hier sind das Protokoll und die Kamera. In der Überwachungzelle hat er nachdem er sich die Maschinen rausgeschnitten hatte die Kamera und das Protokoll rausgerießen und gegessen."
Die leute im Saal schauen wieder zu Emna. Dieser guckt wieder an sich runter.
avatar
AAkyeB
Admin

Anzahl der Beiträge : 3711
Anmeldedatum : 11.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die weißen Wüsten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten